Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Wortformen (Types)

Grillparzer, Franz: Sappho. Trauerspiel in fünf Aufzügen. Wien, 1819.

Diese Wortwolke listet alle Types der Textgrundlage des Werkes auf. Die Tokenisierung erfolgte automatisch mittels DTA-Tokwrap. Dargestellt werden die transliterierten (also bspw. ſ → s) Wortformen. Types unter einer absoluten Frequenz von 3 werden nicht dargestellt.


's Ach Aeltern Als Altar An Anblick Arm Arme Armen Auch Auf Auftritt Aug Aug' Auge Augen Aus Becher Bey Bild Bis Blick Blume Blumen Brust Busen Chios Da Dank Dann Das Daß Dem Den Der Des Dichtung Die Diener Dienerinnen Doch Dolch Dort Dritter Du Ein Er Erde Erinn'rung Erster Es Eucharis Ey Fest Fort Frau Freuden Freund Freunde Freundschaft Fünfter Für Gaben Gar Gebietherinn Gedanken Gegend Geh Geist Glück Gold Grab Grotte Götter Göttern Ha Halt Hand Hast Hauch Haupt Haus Hause Heil Heimath Hernieder Herr Herrinn Herrn Herz Herzen Hieher Hier Hierher Himmel Hohe Hände Händen Hülfe Ich Ihr Im In Ist Ja Jetzt Jubel Jüngling Kahn Kein Kind Kleider Komm Kopf Kraft Kranz Kreis Krone Kummer Kuß Land Landmann Laß Leben Lebens Leyer Liebe Lied Lippen Lorbeer Lust Man Mann Meer Mein Melitta Melitten Menschen Mich Mir Mit Mund Mutter Mädchen Nach Nacht Nahme Nahmen Nein Nicht Niemand Noch Nun Nur Nähe O Ob Ohr Olympia Pause Phaon Preis Rache Rasenbank Raub Recht Rhamnes Rose Rosen Ruhm Sappho Sappho'n Sappho's Schlange Schmuck Schuld Sechster See Seite Sey Sie Sieh Sinn Sinne Sklavinn So Soll Sonne Stimme Stirn Stirne Stufen Tag Thränen Ufer Um Umsonst Und Undank Unschuld Vater Verbrechen Verräther Vierter Volk Von Vorhang Vorige Wagen War Warum Was Weh Welt Wenn Wer Wesen Wie Wir Wo Wogen Wohin Wohl Wolken Wort Worte Worten Wünsche Zeichen Zeit Zu Zum Zweyter ab ab. aber ach all alle allein allen alles als also am an andern auch auf aus bald bewegt bey bin bis bist da dann das daß dein deine deinen deiner dem den denn der des dessen dich die diese diesen dieser dieses dir doch dort du du's durch dünkt eben ein eine einem einen einer eines einmahl eins einsam empor entgegen er erreicht errungen erst es euch eure eurer fand fast faßt fest fort freundlich freut fällt für gab ganz gar gegen gegrüßt gehn geht genug geschmückt gethan gibt ging gleich gold'ne gold'nen goldne gut gütig hab' habt hast hat her heut heute hier hin hoch hohe hohen holde ich ihm ihn ihr ihre ihrem ihren ihrer ihres im immer in in's ins ist ja je jeder jemahls jene jetzt kann kaum kein keine komm kommen kommt kömmt laut laß legt leise lieben liebes liegt länger mag magst man manchmahl mehr mein meine meinem meinen meiner meines mich mir mit muß mußt nach naht nein nennt nicht nichts nimmer noch nun nur o oder oft ohne rasch recht rief rings ruft ruhig sag' sagen sagst sah scheint schnell schon schön sehn sein seine seinen seiner selber selbst sey seyn sich sie sieh sind so soll sollst sonst spricht stand steht steigt stets still stille stillen stumm suchen süß tritt trägt tönen um und uns unter vergessen viel vom von vor vorigen wahr war war's ward warst warst's was weil weit weiter weiß weißt wendet wenn wer werth wie wieder will willst wir wird wo wohl wollen wollt' wär' zitterst zu zum zur zurück ängstlich über