Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Wortformen (Types), Nomen

Droste-Hülshoff, Annette von: Gedichte. Stuttgart u. a., 1844.

Diese Wortwolke listet alle Types der Textgrundlage des Werkes auf. Die Tokenisierung erfolgte automatisch mittels DTA-Tokwrap. Dargestellt werden die transliterierten (also bspw. ſ → s) Wortformen. Types unter einer absoluten Frequenz von 3 werden nicht dargestellt. Es werden nur diejenigen Types dargestellt, die vom Part-of-Speech-Tagger als Substantiv (Klasse NN) klassifiziert werden.


Aar Abend Adern Aether Alte Alten Anger Angesicht Angst Antlitz Arm Arme Art Ast Athem Aug Aug' Auge Augen Augenblick Auges Bahn Band Bank Bau Bauer Baum Beute Bild Bilder Binde Blatt Blau Blick Blicke Blitz Blitze Blumen Blut Blutes Blätter Boden Bogen Brand Brief Brod Bronnen Bruch Bruder Brust Brücke Brüder Buch Bund Busen Dach Decke Dickicht Ding Dom Drang Duft Dunkel Dunst Echo Ei Eis Eltern Ende Erde Estrich Fahne Fahrt Fall Falten Feder Feind Feinde Feld Felsen Fenster Feuer Fichten Finger Flamme Flanken Flasche Fleck Flocken Fluch Flug Flur Fluth Flügel Formen Frau Frauen Freund Frieden Fräulein Funken Furcht Fuß Fäden Föhren Führer Fürsten Fürstin Füßen Gang Gast Gedanken Gedicht Geduld Gefahr Geist Gemach Gemäuer General Gesang Geschick Gesellschaft Gesicht Gestalt Gestein Gestöhn Gewalt Gewand Gewölbe Gezweig Glanz Glas Glieder Glocke Glut Glöckchen Glück Gnade Gott Gottes Grab Grabe Grad Graf Gras Greis Gruft Grund Grunde Gräber Haar Hab' Haft Haidemann Halle Halme Hammer Hand Hang Hange Hauch Haupt Haupte Haus Heer Heerd Heerde Heere Heil Heimath Herr Herrn Herz Herzen Herzens Herzog Himmel Himmels Hirn Hohn Horizont Hort Hospital Hund Hunde Hut Händchen Hände Händen Höh' Hügel Hütte Indeß Jahr Jahre Jahren Jugend Jungfrau Jäger Kammer Kind Kinder Kirche Kissen Klang Klippe Kluft Knabe Knaben Knall Knie Knäbchen Kopf Kraft Kranke Kranken Kranz Kraut Kreis Kreuz Krieger Krone Kräuter Kugel König Lager Lampe Land Last Laub Laube Lauf Laute Leben Lebens Leib Leiche Leid Lerche Leu Leute Licht Liebe Lied Lippe Lippen Locke Locken Luft Lust Lächeln Lämpchen Lüfte Macht Mal Mann Manne Mannes Mantel Mark Marronier Mauer Meer Mensch Menschen Messer Minuten Mitte Moment Mond Moor Moos Moose Morgen Mund Muth Mutter Mädchen Männer Mönch Nacht Nacken Nadel Nadeln Nahrung Name Namen Natur Nest Noth Obrist Odem Ohr Ohre Ort Pein Pfad Pfarrer Pflicht Pforte Phantasie Priester Qual Rain Rand Ranken Rath Rauch Raum Rauschen Recht Rechte Rechten Regen Reich Reiter Riff Ritter Rohr Rosse Roth Roß Ruck Ruf Rücken Saal Sache Sand Sande Saum Schaar Schaft Schall Schatten Schau Scheibe Scheiben Schein Schelm Schemen Schiff Schimmer Schlacht Schlaf Schlag Schlage Schlange Schlick Schloß Schlucht Schmach Schnee Scholle Schooß Schrei Schrein Schritt Schritte Schuld Schulter Schuß Schweigen Schwelle Schwert Schwingen See Seele Segel Segen Seite Seiten Sessel Seufzer Sinn Sinne Sinnen Sitz Sohle Sohn Soldat Sonne Sorge Sorgen Spalt Spalten Speer Spiegel Spiel Spur Stab Stadt Stahl Stamm Staub Steg Stein Steine Stelle Steppe Stern Sterne Stille Stimme Stirn Stirne Stoß Strahl Stral Stralen Strand Strauch Strich Strom Stromes Stund Stunde Stunden Sturmes Sünde Tag Tage Tagen Tann Taube Teich Teufel Thal That Thau Thier Thieres Thor Thräne Thränen Thurm Thurme Thür Tisch Tod Todten Ton Traum Treue Tritt Tritte Tropfen Troß Träume Trümmer Tuch Täuscher Ufer Vater Vaters Vögel Wacht Wahl Wald Walde Waldes Waller Wand Wandrer Wange Wasser Weg Wege Weh Weib Weiher Wein Weise Weite Welle Wellen Welt Wetter Wimper Wimpern Wind Winde Windes Winkel Woge Wogen Wolke Wort Worte Wunde Wunden Wölbung Zeichen Zeit Zeiten Ziel Zug Zunge Zweig Zweige Züge