Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Wortformen (Types)

Collin, Heinrich Joseph von: Coriolan. Berlin, 1804.

Diese Wortwolke listet alle Types der Textgrundlage des Werkes auf. Die Tokenisierung erfolgte automatisch mittels DTA-Tokwrap. Dargestellt werden die transliterierten (also bspw. ſ → s) Wortformen. Types unter einer absoluten Frequenz von 3 werden nicht dargestellt.


'm 'n 's Abgrund Ach Alle Allein Als An Anblick Ancus Antium Arbeit Aruntius Att. Attus Auch Auf Auftritt Auge Aus Bald Befehl Bey Bey'm Beym Bis Blick Blut Brust Brüder Bund Busen Bürger Centurio Coriolan Corioli Da Dank Dann Das Daß Decius Dein Dem Den Denn Der Des Dich Die Dir Doch Dort Dritter Drum Du Durch Edlen Eh Ehre Ein Enkel Er Erde Erster Es Euch Eyd Feind Feinde Feldherr Feldherren Feldherrn Fluch Frage Freund Freunde Frieden Furcht Für Gattin Geist Gesandte Glück Gott Götter Göttern Ha Hand Hat Haupt Haß Heer Heere Heil Held Helden Herkules Herz Herzen Hier Ich Ihn Ihnen Ihr Im In Ist Ja Jetzt Jupiter Kampf Kein Kinder Knabe Knaben Komm Kraft Krieger Laren Laß Laßt Leb' Leben Loos Lucumo Macht Man Mann Marcius Marcus Mars Mauern Mein Mensch Mich Minutius Mir Mit Muth Mutter Nach Nacht Nein Nicht Noch Nun Nur O Ob Pause Pflicht Pontifex Porus Priester Rache Rath Recht Rom Roms Ruhm Römer Römern Schar Schmach Schon Schuld Schwerdt Sein Seite Senat Sich Sie Sieg Sieger Sieh So Sogleich Sohn Soll Sprich Stadt Stimme Stolz Sturm Sulpitius That Thoren Tod Tribun Tribunal Tribunen Triumph Trotz Tullus Und Vater Vaterland Vaterlands Verderben Verrath Verräther Veturia Vierter Volk Volsker Volskern Volturio Volumnia Von Vor Vorigen Väter Waffen Was Weg Weh Weib Wenn Wer Wie Wir Wo Wohl Wohlan Wort Worte Wuth Zeit Zu Zum Zurück ab ab. all' alle allein allen alles als an anders auch auf aus bald besser bey bey'm bin bis bist bleiben bleibt da dann darf das daß dein deine deinem deinen deiner dem den denk' denken denkt denn der des dich die dies diese diesem diesen dieser dieses dir doch drückt du dulden durch edler ein eine einem einen einer einst empor entgegen er erst es euch euer eure fallen fest fiel fort frey furchtbar fällt fühlt für gab ganz gar gegen geht gen gibt gilt glücklich groß großen großer gut ha hab' habe haben hassen hast hat hebt her herab herrlich hier hin hinweg hoch hohe hält hätt' hätte höre hören hört ich ihm ihn ihnen ihr ihren ihrer im immer in in's ist ist's ja jeder jedes jetzt kam kann kannst kein keine kömmt lange laut laß leicht liebt liegt lohnen mag man mehr mein meine meinem meinen meiner mich mir mit morgen muß mögen müssen nach naht nein nicht nichts nie nieder noch nun nur o ob oder oft ohne recht reden rief ruf' ruft ruhig sag' sage sagen sagt sagte sah schlägt schnell schon schweigen schwer seh'n sehe sehr seht sein seine seinem seinen seiner selbst sey seyd seyn sich sie siegt sieht sind so soll sollen sollte sonst sprach sprich spricht stand steht stets stürmen thun tief um und uns unter verbannt vergebens viel vom von vor wahr war ward was weh wehe weichen weiß wenn wer werd' werden werth wie wieder wilder will willst wir wird wirst wo wohl wollen wollte wär' wäre würde zieht zog zu zum zur zurück über