Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Wortformen (Types)

Seiler, Tobias: De praefixo vitae termino. [Görlitz], 1635.

Diese Wortwolke listet alle Types der Textgrundlage des Werkes auf. Die Tokenisierung erfolgte automatisch mittels DTA-Tokwrap. Dargestellt werden die transliterierten (also bspw. ſ → s) Wortformen. Types unter einer absoluten Frequenz von 3 werden nicht dargestellt.


1 1. 12 2. 31. 32 4. 5. AMEN Aber Ach Alles Als Also Angst Anno Artzney Auff Augen Bey Bürgermeister Bürgermeisterin Christen Christi Christlichen Christliches Christseeliger Christum Christus Creutz Da Das David Daß Denn Der Deus Deut Die Drumb Du Durch Ehr Ehren Ehrenvesten Ein Elisabetha Eltern Er Erbaren Erden Es Esai Et Euch Ewer Ewigkeit Exempel Fraw Frawen GOtt Gebet Geist Gott Gottes Gutt HERR HErr HErrn Hand Hat Herr Herrligkeit Herrn Hertz Hertzen Hertzens Heute Himmel Hände Ich Ihr Ihre In JEsu Jahr Jahre Je Job Kind Kinder Kindern Kirchen Krecklerin Kron Krone König Könige Leben Lebens Leib Leute Lewenbergk Liebe Lob Lufft M. Man Mann Maß Melchior Mensch Menschen Mit Mittel Monden Mutter Muß Nacht Non Noth Nun O Ob Psal Ringe Salomon Sam Sap Schulen Schwester Sed Seele Sehet Sie Sirac So Sohn Sonne Stadt Stunde Sünden Tag Tage Termini Text Tixin Tode Todes Todesfall Todt Trost Tugend Vater Vaterlandes Vhr Vnd Von Was Wege Weib Weil Welt Wenn Wer Wie Wille Willen Wir Wolbenambten Wolweisen Wort Zeit Ziel ab aber alda alhier alle allein allen aller allerliebsten alles allezeit als also alters am an ander andere andern ansehen apparens armen auch auff aus auß außdrücklich bald begeben besaget beste besten betrübet bey beyde bin biß bringen c. coeli conjux da dahin damit darauff darnach das daß dein deine deinen dem den denn der derer des dessen desto deß dich die diese diesem diesen dieser dieses dir doch drey du durch ehren ein einander eine einem einen einer eines empfangen er ergo es est etc etc. euch ewer ewige ewigen ewre ex fleissig freuden frommen fuit für fürnehmen gantz gantze gar geboren gebornen gedächtnis gefahr gefallen gefehr gefunden gegangen gegeben gehen genommen gesaget geschehe geschehen geschiehet gesetzet gestecket gethan gewesen gewiß gezehlet gleichsam grosse grossem grossen groß gut gutten habe haben habt halben hast hat hatte heiligen heist hertzlich hette hie hier hin hinweg hohen ich illa im in ins ist ists ja je jhm jhme jhn jhnen jhr jhre jhrem jhren jhrer jhres jhrigen jtzo jtzt jtzund kan kein keine keiner klagen kommen kranckheit kömpt können lange lassen leben lebens lenger lesen liebe lieben macht man me mea mehr mein meine meinen mich mihi mir mit morgen muß möchten mögen müssen nach nicht nichts nimium noch non nu nun nunc nur o oder offt offte ohn ohne pein recht rechte rechten ruhe sagen saget schein schmertz schmertzen schon schöne sed seelig seelige seeligen sehr seid seidt sein seine seinem seinen seiner seines selber sey sich sie sind sindt so sol solch solche solches sollen solte solten sondern spricht stehen stehet sterben terminus thränen thut todt trewlich trost trösten usq verborgen verlohren viel vitae vmb vnd vns vnser vnsere vnserm vnsern vnsers vnter vnterworffen vom von vor war was weder weil weiland weinen weit welche welches wenig wenn wer werde werden were wider wie wil wir wird wissen wisset wol wolle wollen wolte worden würde wüste zeit zeiten zu zum zur zwar über übergehen überschreiten