Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata, Nomen

F. v. W. [Margarethe von Wolff]: Gemüth und Selbstsucht. In: Deutscher Novellenschatz. Hrsg. von Paul Heyse und Hermann Kurz. Bd. 16. 2. Aufl. Berlin, [1910], S. 1–86.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt. Es werden nur diejenigen Lemmata dargestellt, die vom Part-of-Speech-Tagger als Substantiv (Klasse NN) klassifiziert werden.


Abend Abreise Abschied Achtung Ahnung Anbeginn Anblick Andere Anerkennung Angelegenheit Anlage Annehmlichkeit Anschein Ansicht Anspruch Anstellung Antlitz Antwort Anwendung Arm Arme Art Aufmerksamkeit Auge Augenblick Ausbildung Ausdruck Baum Bedarf Befähigung Begriff Bemerkung Benehmen Beste Besuch Betrachtung Bewegung Bewußtsein Beziehung Bild Bildung Bitte Blatt Blick Blondine Blume Boden Braut Brief Bruder Brust Buch Charakter Dame Dank Dasein Dichter Ding Dämmerung Eifersucht Eigenschaft Eindruck Einfluß Einheit Einsamkeit Eitelkeit Empfang Empfindung Ende Engel Entschluß Erfahrung Erinnerung Ernst Erwiderung Fahrzeug Fall Familie Farbe Fassung Fehler Fenster Ferne Form Frage Frau Freude Freund Friede Frieden Frühstück Furcht Ganze Garten Gedanke Gefühl Gegenstand Gegenwart Geheimnis Geist Gelegenheit Gemüt Geschick Geschmack Gesellschaft Gesicht Gesinnung Gespräch Gestalt Gewalt Glaube Glück Gott Grad Grund Gruß Grün Gut Gute Güte Haar Haltung Hand Haupt Haus Heil Heimat Heiterkeit Herr Herz Hilfe Himmel Hoffnung Härte Höhe Interesse Ironie Jahr Jugend Kind Kopf Kraft Kreis Kränkung Kunst Kälte Lage Land Laune Leben Lebewohl Lehnsessel Lehre Leidenschaft Licht Liebe Lippe Los Luft Lächeln Mann Maß Meer Mehrzahl Menge Mensch Mitteilung Morgen Mund Mut Mädchen Märchen Nachdenken Nachricht Name Natur Neffe Neigung Novelle Nähe Oheim Pause R. Raum Rechte Rede Reichtum Reise Reiz Reue Rose Ruhe Rückerinnerung Rückkehr Schmerz Schmuck Schwester Seele Segen Sehnen Seite Sinn Sofi Sonnenschein Spiegel Spott Sprache Spur Stadt Stand Stelle Stellung Sternheim Stillschweigen Stimme Stimmung Stirn Stolz Stunde Sturm Tadel Tag Tat Tausend Teil Teilnahme Tiefe Tisch Tochter Tod Traum Trennung Treppe Träne Tür Ufer Uhr Unbefangenheit Unruhe Unterhaltung Vater Vaterland Veranlaßung Verbindung Verhältnis Verlust Versprechen Verstand Vertrauen Vetter Vorstellung Vorwurf Weg Weile Weise Welt Werk Wesen Willen Wirklichkeit Woche Wohnung Wolke Wort Wunsch Zauber Zeit Ziel Zimmer Zug Zuversicht Zwang Zwecke Zweifel Zweig Ähnlichkeit Äußere Übereinstimmung Überzeugung