Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata

Wiegmann, Rudolf: Grundzüge der Lehre von der Perspektive. Düsseldorf, 1846.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt.


1 1. 1/3 1f 2 2. 3 31 35 37 39 4 40 5 6 8 = A AB AC AE AG Abstand Abweichung Achse Altenloh,_Brinck_&_Co Anleitung Anmerkung Ansicht Anzahl Art Aufgabe Auflösung Aufriß Auge Augenpunkt B B. BC BE BF BH Balken Band Basis Bild Boden Bogen Breite Breiten British_Airways_Plc. Bruch C CB CP Cg D Darstellung Diagonale Distanz Distanzpunkt Dreieck Durchmesser Durchschneidung Durchschnitt Durchschnittspunkt E EF Ebene Ecke Ef Endepunkt Entfernung Erhebung Erster F F' Fall Falle Fig. Figur Fläche Folgerung Fuß G GH GI Gebäude Gegenstand Geh. Geschichte Gesichtspunkt Gesims Grenze Grund Grundfläche Grundlinie Grundriß Größe Halbkreis Halbmesser Halbschatten Hauptdistanz Hauptlotrechte Hauptpunkt Hauptstrahl Hi Hilfesbogen Horizont Horizontale Hälfte Höhe I K KL Kanten Konstruktion Kreis Kreuzgewölbe Kugel Kunst Körper L LM Lage Licht Lichte Lichtstrahl Linie Länge M Maler Mauer Maß Maßstab Methode Mitte Mittelpunkt Mond Natur O Oberkante Ort P Parallele Parallelkreis Parallelogramm Perspektive Pfeiler Platte Profil Projektion Punkt Pyramide Q Quadrat R RS Radius Rechteck Regel Resultat Richtung S S. Schatten Schenkel Schlagschatten Seite Senkrechte Sonne Spiegelbild Spiegelfläche Spiegelung St Stein Streifschatten Stufe T Tafel Teil Teilpunkt Thlr Tiefe Tisch Tonnengewölbe Turm Tür U Umriß Verfahren Verhältnis Verlängerung Verschwindende Verschwindungspunkt Viertel W W. Wand Weise Winkel X Y Z Zeichnung Zweck a ab aber ableiten alle als also am an ander andere angeben angegeben annehmen anwenden auch auf aus außerhalb b bedürfen befinden befindlich bei beide bekannt beleuchtet beliebig berühren beschreiben besonders bestimmen bestimmt betrachten betragen bezeichnen bilden bis bleiben bringen c d d. da damit dann darauf daraus darstellen dass dasselbe dazu demselben denn denselben deshalb desto deutsch diagonal die diejenige diese dieselbe direkt doppelt drei dritt durch e eben eigen einander eine einfach einzig endlich entfernt enthalten entsprechen entsprechend entstehen er ergeben erhalten erläutern errichten erscheinen erst erstere es f fallen ferner fig. finden folgen folgend frontal fällen führen für g ganz geben gefordert gefällt gegeben gegen gehen gemeinschaftlich genau geneigt geometrisch gerade gering geschehen gesucht gewiß gewöhnlich gezeichnet geziehen gleich gleichnamig groß h h. haben halb halbieren hb heißen hier hinaus hinter horizontal i ich ihr im immer in indes innerhalb je jede jedoch jen keine kennen klein kommen korrespondierend können l lang lassen legen letztere liegen liegend machen man mehr mehrere mit mögen möglich müssen n nach nachdem nah negativ nehmen nennen nicht noch nun nur nämlich nötig o oben ober oberhalb oder oft ohne p parallel perspektivisch q recht rechtwinklig richtig rücksichtlich s s. schattenwerfend scheinen schneiden sehen sehr sein seine selbst senkrecht sich sichtbar sie so sodann solch sollen sondern sowohl statt stehen stehend stellen suchen teilen teils tragen treffen u. um umständlich unbestimmt und unendlich uns unten unter unterhalb v verbinden verfahren verlangt verlängern verlängert vermittels verschieden verschwinden verschwindend verstehen vertikal verursachen viel vier vollenden vom von vor vorder vorkommend was weil weit weiter welche welchem welchen wenige wenn werden werfen wie wieder willkürlich wir wirklich wo wodurch wollen x z. zeichnen zeichnend zeigen ziehen zu zufällig zum zur zwar zwei zweit zwischen ¼ ähnlich äußerst über übrig