Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata

Andreä, Johann Valentin: Chymische Hochzeit Christiani Rosencreutz Anno 1459. Straßburg, 1616.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt.


1. 2. 3. 4. 5. 7. Altarlein Alte Arbeit Auge Baum Berg Bett Bild Blut Boden Braut Brieflein Bruder Brunnen Buch Buchstabe Cupido Diener Ehre Ende Erde Fackel Fenster Feuer Frau Freude Fuß Gang Garten Gast Gefahr Gerüst Geselle Gesicht Gespräch Gewicht Glück Gnade Gold Gott Hand Herr Herz Himmel Hochzeit Hut Hüter J. Jungfrau K. Kaiser Kessel Kette Kleid Knabe Kopf Kugel Kunde Kunst König Königin Künstler L. Land Leben Leib Leichnam Leid Licht Lichtlein Liebe Loch Löwe M. Majestät Mal Mann Meer Mehrerteil Mensch Mohr Musik Musikant Mutter Nacht Name Natur Oberst Orden Ordnung Ort Person Port Präsidentin Reverenz Rock S. Saal Sache Samt Sarg Schiff Schloß Schnecke See Seil Seite Sessel Sohn Sonne Stein Stuhl Stunde Stück Summa Tafel Tag Teil Tisch Tod Traum Trompete Turm Tür Türe Uhr Urteil Vogel Wage Wasser Weg Welt Willen Wort Zeichen Zeit Zeremonie ab aber abermals acht ad all allbereits alle allein allweg als alsbald also alt am an ander andere anders anfangen ans ansehen antworten anzeigen arm auch auf aufziehen aus autor bald bedanken befehlen befinden begeben begehren bei beide bekleiden berichten beschließen besehen betrügen bewegen bis bitten blasen blau bleiben bringen böse d da dabei daher dahin damit danach daneben danken dann daran darauf daraus darein darinnen darum daselbst dass davon dazu dazumal daß de denn dergleichen dermaßen desto deswegen die diese dieselbe dieweil doch drei dritt du durch dürfen eben ehe ehren eigen einander eine empfangen endlich er erfahren erhalten erheben erkennen erledigen erscheinen ersehen erst erstlich erwählen erzeigen erzählen eröffnen es etlich etliche etwas euer ex fahren fallen fangen fast fehlen fein fertig finden fleißig folgen fort fragen freuen freundlich fröhlich führen fünf für fürchten ganz gar geben gebrauchen gedenken gefallen gefangen gegen gehen genug genugsam geraten gern geschehen gestern gewiß glauben gleich gleichwohl gnädig golden groß gut haben halb halten heben heftig heimlich heißen helfen hell her herab heraus herfür hernach herrlich herum heute hie hier hierauf hiermit hierzwischen hin hinab hinauf hinaus hinein hoch hören ich ich_es ihr im immer in ja je jede jemand jetzt jung kaum keine klein kommen kund kurz königlich können köstlich künftig lachen lang lassen laufen lauter leben legen leicht leichtlich lesen letzte lieb lieben liegen lustig machen man manche mehr mein meine meinen merken mich mit mitten mögen müssen nach neben nehmen nicht nichts nieder nimmer noch nun nur ob oben oder ohne per recht reden regis rot rund sagen samt schicken schier schnell schon schreiben schwarz schwer schön sechs sehen sehr sein seine selbst setzen sich sie sieben sitzen so solch sollen sonder sonderlich sondern sonsten sprechen stark stecken stehen stellen still te tragen treiben treten tun um und uns unsere unter verhalten verhoffen versprechen verstehen verwundern viel vielleicht vier virgines vom von vor wagen wann was weder weg wegen weil weit weiter weiß welche welchen welches wenig wer werden wider wie wieder wiewohl wir wissen wohl wollen wunderlich wundern wünschen zeigen ziehen zieren zierlich zu zufrieden zum zur zusehen zutuen zuvor zwar zwei zweien übel über