Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata

Treviranus, Gottfried Reinhold: Biologie, oder Philosophie der lebenden Natur für Naturforscher und Ärzte. Bd. 4. Göttingen, 1814.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt.


1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. A. Alkalien Alkohol Amphibie Anat. Art Arterie Ast Atemholen Atmen Atmosphäre Auflösung B. Bau Bd. Beobachtung Beschaffenheit Bestandteil Bewegung Beweis Bildung Blatt Blinddarm Blut Blutgefäß Blutumlauf C. Chemie Chylus Cuvier Darm Darmkanal De Drüse Ebendas. Eigenschaft Einfluß Einwirkung Eisen Eiweiß Eiweißstoff Ende Erfahrung Ernährung Erscheinung F. Fall Farbe Faser Faserstoff Fett Fisch Fläche Flüßigkeit Fourcroy Frage Frosch Funktion Galle Gallenstoff Gallerte Gas Gefäß Geruch Gestalt Gewächs Grad Grund Haller Harn Haut Herz Hund Hypothese Insekt Journal Kanal Kieme Klasse Kohlenstoff Kohlensäure Kraft Kubikzoll Körper L. Leben Leber Licht Luft Luftröhre Lunge Magen Magensaft Materie Maß Meinung Menge Mensch Milch Milz Minute Mischung Mitte Molluske Nahrungskanal Nahrungsmittel Natrum Natur Nerv Niederschlag O. Oberfläche Oberhaut Organ Organismus P. Pferd Pflanze Phys. Physiol. Quantität Ramdohr Respiration Resultat Rinde Rückenmark S. Saft Salpetersäure Satz Sauerstoff Sauerstoffgas Schleim Schlund Schriftsteller Schwefelsäure Seite Spallanzani Speichel Speise Spur St. Stamm Stelle Stickgas Stoff Stunde Stärkemehl Substanz Säugetier Säure T. Tag Teil Temperatur Tier Umstand Untersuchung Unze Urin Ursache Vauquelin Vegetation Vene Verbindung Verdauung Verhältnis Verschiedenheit Versuch Veränderung Vogel W. Wasser Wasserstoffgas Weg Weingeist Wirkung Wurzel Wärme Z. Zeit Zelle Zellegewebe Zusammenziehung Zustand Zweig Zwischenraum a. ab aber absondern absorbieren alle allein allgemein als also am an ander andere anfüllen annales annehmen ansehen atmen atmosphärisch auch auf auflösen aufnehmen aus ausleern ausmachen bald befinden befindlich bei beide beim bemerken beobachten besitzen besonders bestehen beträchtlich beweisen bilden bis bleiben bloß bringen chemisch chimie d d' d. da dabei daher dann darin dass dasselbe de demselben deutlich die diejenige diese dieselbe doch drei dringen dritt durch durchschneiden dünn eben ebenfalls eigen ein einander eine einerlei einfach einige einzeln einzig endlich entdecken enthalten entstehen er erhalten erklären erst erstere erwähnt erzeugen es et etwas fast fehlen fest ff finden fleischfreßend fließen folgend fort frei führen für ganz gar geben gegen gehen gehören gelangen gering gerinnen geschehen gewiß gewöhnlich glauben gleich groß grün haben halten herrühren hervor hervorbringen hier hingegen hist. hoch ich ihr im immer in indem indes inner jede jen jene jetzt keine klein kohlensauer kommen kurz können l' la lang lange langsam lassen lebend leicht letztere liefern liegen liegend lösen machen man manche mehr mehrere meine meiste mem. mit möglich müssen nach nachdem nat. nehmen neu nicht nichts nieder noch nur nähren nämlich o. ob oben ober obig oder oft ohne p. phosphorsauer rein rot s. salzsauer scheinen schließen schnell schon schwach sehen sehr sein seine selber selbst setzen sich sie so solch sollen sondern sowohl stark statt stehen t. teils tierisch trennen treten u. um und unmittelbar unten unter untersuchen vegetabilisch verbinden vereinigen verhalten verlieren vermischen vermögen verschieden verwandeln verändern viel vielleicht vier vom von vor vorhanden vorig vorzüglich völlig wahrscheinlich was weder weil weit weiß welche welchen wenig wenige wenigstens wenn werden wichtig wie wieder wir wirken wo wodurch wohl woraus worin wovon während z. zeigen ziehen zu zuerst zugleich zum zur zuweilen zwar zwei zweit zwischen Öffnung Öl Übergang ähnlich ätzend äußer äußern öffnen über übergehen überhaupt übrig