Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata

Szentiványi, Márton: Strittige Abhandlungen Der Ketzerey-Lehren. Tyrnau, 1703.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt.


1. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 18. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. Anfang Ansehen Apostel Arianer Auslegung Ausspruch Bekehrung Bischof Buch C. Calvinist Christi Christo Christus Ehre Einigkeit Ende England Erde Erkenntnis Erklärung Erz-Ketzer Evangelium Ewigkeit Fehler Forderist Fragen Fürst Gebet Gebrauch Geheim-Geist Geheimnis Geist Geistliche Gesetz Gestalt Gewalt Glaube Glauben Glaubens-Satz Gläubige Gnade Gott Gottheit Gottlos Grund Göttliche Güte H. Hand Heide Heil Heilige Herr Herz Himmel Hungern Hölle Irrtum Jahr Jahr-Hundert Jahrs-Hundert Jesu Joanne Jude Kaiser Ketzer Ketzerei Kind Kirche Kraft König Königreich L. Leben Lehre Leib Licht Luther Lutheraner Macht Mann Meinung Mensch Mittel Mutter Name Natur Offenbahrung Ort Papst Paulus Person Priester Prophet Prädikant Rat Recht Rede Regel Reich Religion Sache Sakrament Schrift Schule Seele Sekte Sektierer Sinn Sohn Sprache Spruch Stand Stelle Strafe Strittigkeit Sünde Tag Taufe Teil Teufel Text Tod Tugend Unterschied Ursache Ursprung Urteil Vater Vernunft Verstand Volk Wahrheit Weg Weise Weiß Welt Werk Wesenheit Willen Wort Zahl Zeit Zweifel ab aber abnehmen acht ad all allda alldieweil alle allein allenthalben allgemein allzeit als also alsobald alt am an ander andere anders anfangen annehmen annoch apostolisch auch auf aufs aus aut autem außer bald bei beibringen beide bekehren bekennen bestehen bestellen bezeugen billig bis blühen bringen c. calvinisch christlich contra cum d da dadurch dahin damit dann dannenher daraus davon davor daß de dei deine demnach der dergleichen deswegen deus die diese dieselbe dieweilen doch dort drei dritt drittens du durch eben ecclesia ecclesiae ehren eigen eine einführen eins einzig ejus empfangen endlich enim enthalten entspringen entweder er erhalten erheben erkennen erklären erst erstens erwecken erweisen es esse est etliche etwelche ewig ex falsch fast fest finden folgen folgend frei freiwillig führen fünf fünft ganz gar geben gebären gegen gehen gemein geschehen geschreiben gewiß glauben gleich gleichsam groß gut gänzlich göttlich h haben halber halten heilig her hernach hervor hoc hoch hundert hören ich ihr im immer in indem ingleichen ins ja jede jedwede jemals jemand jen jene jetzt katholisch keine kirchen- klar kommen können lang lassen lauter leben lehren letzte lutherisch machen man me mehr meine menschlich messen minder mit mögen müssen nach nebst nehmen nennen neu nicht nichte nichts niemals nisi noch non nun nur nämlich nötig ob oder offenbaren ohne omnes per petrus pflegen politisch predigen pro quae qui quod recht reden römisch römisch-katholisch sagen schließen schon schreiben se sechst sed sehen sehr sein seine selb selber selbst selig senden setzen sich sie sieben sintemal so sofern solch sollen sondern sprechen stehen sunt tausend te teils tragen tun um und unfehlbar unsere unter unterscheiden unterschiedlich unterwerfen ut v. vel verbleiben verbum verdammen verfechten verordnen verstatten verstehen verwerfen viel vielmehr viert vobis vom von vor vorig vornehm vortragen vos völlig wahr wahrhaft wann was weder wegen weilen weit welche welchen welcher welches weltlich wenige wer werden wider widersprechen wie wiederum wiewohl wir wissen wo wohl wollen womit zehnt zeigen ziehen zu zugegen zugleich zulassen zum zumal zur zusammen zuvor zwar zwei à öffentlich übel über übergeben übrig