Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata

Stock, Ch. L.: Grundzüge der Verfassung des Gesellenwesens der deutschen Handwerker in alter und neuer Zeit. Magdeburg, 1844.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt.


Abschnitt Altgesell Altgeselle Amt Antwort Arbeit Art Art. Artikel Auflage Auflagegeld Augenblick Ausgelernte B. Beförderung Begehre Beitrag Bezug Bier Bitte Bruder Bruderschaft Buch Böttcher Dank Deutschland Ehrbarkeit Ehre Eingeschenk Ende Erfurt Erlaubnis Fall Familie Fest Folge Form Frage Frau Fremde G. Gebrauch Gebühr Gehilfe Geld Gelegenheit Genosse Geschenk Gesell Geselle Gesellen-Bruderschaft Gesellenmachen Gesellenvater Gesellschaft Gesetz Gewerk Gewohnheit Gilde Glück Gott Groschen Gruß Gunst Hammer Hand Handwerk Handwerker Handwerksgebrauch Handwerksgewohnheit Haus Herberge Herr Hut Innung Jahr Jahrhundert Junge Jungfer Junggesell Jünger Knappmeister Korporation Kraft Kupferknabe Lade Land Lehrjahr Lehrling Lehrmeister Leute Lohn Magdeburg Magistrat Mal Mann Maurer Meister Mitglied Montag N. Name Obermeister Ordengesell Ordenjünger Ordnung Ort Person Pflicht Publikum Rat Rede Rummelsmann S. Sache Schaden Schenke Schenkgesell Schenkgeselle Schlosser Schlüssel Schmied Schmiede Schuhmacher Seiler Seilergeselle Seite Sitte Sohn Sonntag Stadt Stand Statut Steinmetz Stelle Stellung Strafe Stunde Tafel Tag Teil Teilnahme Tisch Tischler Trunk Umfrage Umschau Unterkommen Unterstützung V. Vater Verbindung Verfasser Verfassung Vergehen Verhältnis Verlaub Vermögen Verruf Wandergeselle Wanderschaft Wasser Wein Weise Werkstatt Willen Willkommen Woche Wochenlohn Wort Zeichen Zeit Zusammenkunft ab aber acht alle allein allgemein als also alt am an ander andere anders annehmen arbeiten arm auch auf aus bald bedanken bedeutend befinden bei beide beisammen bekannt bekommen besonders bestehen bestimmt betreffend bewirten bezahlen bilden bis bitten blau bleiben bringen d da dabei dadurch dafür daher dahin damit dank danken dann darauf daraus darin darüber davon dazu daß dein deine denn dergleichen dich die diese dieselbe doch drei dreimal dritt du durch dürfen eben ehrbar ehrlich eigen ein eine einige einmal einzeln endlich entrichten entstehen er erhalten erinnern erkennen erlauben erscheinen erst es et_cetera etc. etwa etwas euch euer fahren fast fein ferner fest finden folgen folgend fordern fort fragen frei fremd freundlich früh fördern führen für ganz gar geben gedenken gegen gehen gehören gehörig genug gereichen gering gern geschehen gesellen gewiß gewöhnlich gleich groß grüßen gut günstig haben halb halten heißen helfen heute hier hierauf hoch hochlöblich ich ihr im immer in indem ins ja jede jedoch jen jetzt jung keine klein kommen können lang lange lassen leben legen leicht lernen letzte lieb liegen machen man manche mehr mehrere mein meine meinen melden mich mit moralisch mögen müssen nach nachdem neben nehmen nennen neu nicht nichts nieder noch nun nur nächst nämlich nötig ob oder offen oft ohne persönlich recht reden redlich reichen reisend sagen schicken schließen schon schuldig schwarz schwächen schön sechs sehen sehr sein seine selbst selten setzen sich sie sieben singen sitzen so sogenannt solch sollen sondern sonst sprechen spät stehen stellen städtisch suchen tief tragen treiben treten trinken tun u. um und unsere unter verbieten verbinden vergessen verhalten verlassen verrichten verschieden viel vielleicht vielmehr vier vierzehn vom von vor vorhanden vorher vorkommen wann was weder wegen weil weit weiter weiß welche welcher wenig wenige wenn wer werden widerfahren wie wieder wir wirklich wissen wo wobei wodurch wohl wollen worauf wählen während wünschen z. zahlen ziehen zu zugleich zuletzt zum zunächst zur zurück zwar zwei zweit zwischen ähnlich äußer öffentlich über überall übrig