Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata

Schmidt, Johann Georg: Die gestriegelte Rocken-Philosophia, oder auffrichtige Untersuchung derer von vielen super-klugen Weibern hochgehaltenen Aberglauben. Bd. 1. Chemnitz, 1705.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt.


3. 4. Abend Aberglaube Alter Antwort Arbeit Art Auge Bad Bett Beweis Braut Brot Bräutigam Buch Butter Cap. Christ Christ-Nacht Ding Ehre Ei Eltern Erde Erfahrung Esel Essig Eva Exempel Fieber Flachs Floh Fluß Frage Frau Garn Gast Gedanke Gegenteil Geld Gestalt Gevatter Glauben Glück Gott Grab Grund Hand Hase Haus Haut Herr Hilfe Holz Hund Jahr Jüdel Kap Kapitel Katze Kehrig Keller Kind Kirche Kleid Kondition Kopf Kraft Krankheit Krebs Kreide Kreuz Krug Krätze Kunst Land Leben Lebtag Leib Leute Licht Liebe Lüge Magd Mal Mann Maul Meinung Mensch Messer Mittel Mutter Nacht Nahrung Name Narre Natur Ohr Ort Pate Patient Patiente Person Probe Punkt Rat Ruhe Sache Salz Schaden Schatten Schere Schuh Sohn Speise Spiegel Spiel Spinne Stirn Stube Tag Taufe Teig Teufel Tisch Tochter Tod Topf Torheit Unglück Ursache Ursprung Verstand Vettel Vorgeben Wahrheit Wasser Weg Weib Wein Weise Welt Wetter Wiege Willen Wirkung Woche Wort Wöchnerin Zahn Zeit Zweifel ab aber abergläubisch acht achten albern alle alleine als alsdann also alt am an ander andere anders ansehen ansetzen antworten arm auch auf aus ausgehend baden bald bedenken bedeuten begeben begegnen behalten behaupten bei beissen bekannt bekommen beschreien bestehen betrügen billig bis bitten blasen bleiben borgen bringen böse christlich d da dabei dadurch daher damit daran darauf daraus darinnen darum davon davor dazu daß demnach denken denn dennoch dergleichen desto die diejenige diese doch drei du durch dürfen eben ehe eher ehrlich eigen einander einbilden eine einfältig einige einmal eintreffen endlich entstehen er erinnern ersinnen erst erstlich erwachsen erweisen es essen etliche etwas euch euer fahren falsch fast fehlen fein ferne finden fleißig flicken folgen folgend fragen frei freilich fremd für ganz gar geben gebrauchen gehen gehören gemeiniglich genug geraten gering gern geschehen gestehen gewinnen gewiß glauben gleich gleichwohl groß gut haben halten heilig heissen heiß heißen helfen her heraus hernach hier hierbei hiervon hin hinein hingegen hinter hinweg holen ich ich_es ihr im in ins insgemein irgend ja jede jedoch jedwede jemand jene jetzt jung kalt kaufen keine klein klingen klug kommen kreuzen kriegen können künftig lang lange lassen laufen lauter ledig legen lehren leicht lernen lieb lieber liegen machen man manche mehr mehrenteils mein meine merken messen mich mit mögen müssen nach natürlich nehmen nein nennen neu nicht nichts niemand noch nun nur nämlich närrisch ob oder oft ohne pflegen recht reden reich rot ruhen sagen samt sauer scheinen schlagen schlecht schon schreiben schreien schwer schwerlich schädlich schön schöpfen sehen sehr sein sein_es seine selbig selbst setzen sich sich_es sie sitzen so solch sollen sonderlich sondern sonst spielen statt stechen stecken stehen stellen sterben stets stillschweigend stolz stracks suchen super-klug tanzen tragen treffen treten trinken tun täglich töricht um umbringen und ungefähr unsere unter verderben vergehen vermuten verspielen verstehen viel vielleicht vielmehr voll vom von vor vorig wachsen wahr warum was waschen weder weg weil weit weiß welche welchen welches wenig wenige wenn wer werden wie wieder wiegen wiewohl wir wissen wo woher wohl wollen ziehen zu zugehen zum zur zusammen zuweilen zwar zwei über