Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata

Schiller, [Friedrich]: Maria Stuart. Tübingen u. a., 1801.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt.


Ab. Amme Amt Anblick Angesicht Arm Arme Aubespine Auftritt Aufzug Auge Augenblick Babington Bande Bellievre Blatt Blick Blut Boden Brief Brite Brust Bund Burgoyn Burleigh Davison Diener Dienst Dolch Drury Ehre Eifer Elisabeth Engel England Erde Fassung Feind Feindin Fotheringhay Frankreich Frau Freiheit Freude Freund Frevel Frieden Furcht Fuß Gefahr Gefangene Gefängnis Geist Gerechtigkeit Gericht Geschenk Geschlecht Gesetz Gewalt Gewissen Glanz Glauben Glück Gnade Gott Graf Großmut Gunst Gut Hand Hanna Haupt Haus Haß Herr Herz Himmel Hof Hoffnung Ich Insel Jahr Jugend Kampf Kein Kelch Kennedy Kent Kerker Kette Kirche Knie Krone Kunst Kurl König Königin Lady Land Lauf Leben Leicester Leiden Lester Liebe London Lord Luft Macht Majestät Mann Maria Meinung Melvil Mensch Mortimer Mund Mut Mylady Mylord Mörder Nacht Name Neffe O Offizier Oheim Ohr Okelly Opfer Page Papst Parlament Person Pflicht Poulet Preis Priester Rat Recht Rechte Rede Reich Reiz Rettung Richter Ritter Ruhm Sache Schein Schicksal Schloß Schmerz Schotte Schottland Schrecken Schreiber Schrewsbury Schrift Schritt Schuld Schutz Schwert Schwester Schönheit Seele Sinn Sir Sorge Sprache Staat Stimme Stirn Stuart Stunde Tag Talbot Tat Thron Tod Triumph Träne Tugend Türe Unglück Unglückliche Urteil Vater Verderben Vertrauen Volk Vorige Wahnsinn Wahrheit Weg Weib Welt Willen Wort Wunsch Zeichen Zeit Zeuge Zeugnis Zimmer Zweifel ab aber ach acht alle allein als alt am an ander anders arm auch auf aus befehlen beglücken bei beide bereiten besitzen binden bis bleiben blutig brauchen bringen böse d da damit dann darauf darum dazu daß dein deine denken denn dich die diese doch dort dringen du durch dürfen eben edel ehe ehren eigen eilen eine einzig eitel empfangen enden endlich entfernen entscheiden er erfüllen ergreifen erheben erkennen ermorden ernst erst es euch euer ewig fallen falsch fassen fest finden finster fliehen folgen fordern fragen frei fremd fällen fühlen führen für fürchten ganz geben gegen gehen gehören genug gerecht geschehen gewinnen glauben gleich glücklich groß gut haben halten handeln hassen heftig heilig heißen her heute hier himmlisch hin hinweg hoch hoffen hören ich ich_es ihr im in indem ins irdisch ja jede jetzt keine kennen klein kommen königlich können lang lange lassen leben legen leihen lernen lesen letzte lieben liegen lösen machen man mehr mein meine meinen mich mit mächtig mögen müssen nach nachdem nehmen nein nennen neu nicht nichts nie nieder nimmer noch nun nur o ob oder oft ohne opfern reden regieren rein reissen retten richten rufen sagen schenken schließen schnell schon schreiben schuldig schwer schön sehen sehr sein sein_es seine seit selber selbst setzen sich sie so sobald solch sollen sonst sprechen stehen steigen stellen sterben still stolz streng stürzen suchen teuer tief tragen traurig treffen treten treu tun täuschen um umsonst und unglückselig unsere unter unterwerfen verbergen vergeben vergessen vergönnen verhaßt verlassen verlieren vernehmen verraten vertrauen verzeihen viel vollziehen vom von vor wagen wahr warum was weil weit weiter welch welche wenden wenn wer werden werfen wie wieder wir wissen wo wohl wollen wünschen wütend zart zeigen ziehen zittern zu zum zur zurück zwei zweit zwischen öffnen über übergeben