Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata, Nomen

Quantz, Johann Joachim: Versuch einer Anweisung die Flöte traversiere zu spielen. Berlin, 1752.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt. Es werden nur diejenigen Lemmata dargestellt, die vom Part-of-Speech-Tagger als Substantiv (Klasse NN) klassifiziert werden.


A Abn. Abschnitt Absicht Abwechselung Achtteil Achtung Adagio Affekt Affekten Akkompagnement Akkompagnist Akkord Aktion Allegretto Allegro Alte Alter Amt Anfang Anfänger Anführer Anleitung Anmerkung Ansatz Anschlag Ansehung Anweisung Anzahl Arbeit Arie Arioso Arme Art Atem Atemholen Aufheben Auflösung Aufmerksamkeit Auge Ausdruck Ausdrückung Ausführer Ausführung Ausnahme Aussprache Auszierung Ausübung B Band Baß Baßon Begierde Begleitung Begriff Behutsamkeit Beifall Beispiel Belieben Bemühung Benennung Bequemlichkeit Beschaffenheit Beurteilung Beurteilungskraft Bewandtnis Bewegung Beweis Bindung Blase Blasinstrument Bogen Bogeninstrument Bogenstrich Bratsche Bratschist Brust Bruststimme Buchstabe Charakter Cis Clavicymbal Concertist Concertisten Contraviolon D D. Daumen Deutlichkeit Deutsche Dichter Dienst Ding Dissonanz Doppelzunge Dreigeschwänzte Dreivierteiltakt Dreißigteil Druck Dur Durton E E-Triller E. Ehre Eigenschaft Eindruck Einfall Einklang Einschnitt Einsicht Einteilung Ekel Empfindung Ende Endezweck Endigung Erfahrung Erfindung Erinnerung Erkenntnis Erlernung Exempel Fall Falle Falsett Feder Fehler Fertigkeit Feuer Fig. Figur Finden Finger Fingerordnung Fleiß Flöte Flötenist Flötenspieler Flügel Folge Forte Fortissimo Franzose Freiheit Fuge Fuß Fußchen Fähigkeit G Gabe Gang Ganze Gaumen Gebrauch Gedanke Gedächtnis Gefahr Gefallen Gegenteil Gehör Gelassenheit Gelegenheit Geltung Gemüt Gemütsbeschaffenheit Generalbaß Genüge Gesang Geschicklichkeit Geschmack Geschwindigkeit Gesicht Gestalt Gewohnheit Gis Gl. Glück Grad Griffbrett Grund Grundnote Grundsatz Grundstimme Grundton Gut Haltung Hand Harmonie Hauptart Hauptnote Hauptsatz Hauptstimme Hauptstück Hauptton Heftigkeit Herr Herunterstrich Herz Hilfe Hindernis Holz Hälfte Höhe Inhalt Instrument Instrumentalmusik Instrumentalstück Instrumenteste Instrumentist Intervall Italiener Jahr Jahrhundert Jugend Kadenz Kammer Kenner Kenntnis Kennzeichen Kinn Kirche Kirchenmusik Klang Klappe Klasse Klausel Klavier Klavierspieler Komma Komponist Komposition Konsonanz Kontrapunkt Konzert Kopf Kopfstück Kraft Kreuz Kunst Kürze Lage Land Langsame Lebhaftigkeit Lehre Leib Leichtigkeit Leidenschaft Leute Licht Liebhaber Linie Lippe Lob Loch Luft Luftröhre Lunge Lust Lustige Länge Macht Mangel Manier Mann Materie Meinung Meister Melodie Mensch Menschenstimme Metrum Mitglied Mitte Mittel Mittelstimme Mittelstück Mißbrauch Mode Modulation Mollton Mund Mundloch Musik Musikus Musikverständigen Muster Mäßigung Mühe Nachahmung Nachdenken Nachdruck Nachforschen Nachschlag Nachteil Name Nation Natur Naturell Nerv Niederschlag None Not Note Notenlesen Notwendigkeit Nutzen Oberstimme Oboe Oktave Oper Orchester Ordnung Orgel Ort Pause Paßagio Person Pflicht Pfropf Pianissimo Piano Platz Poesie Pracht Presto Probe Profession Pulsschlag Punkt Quarte Quatuor Quinte Raum Recht Rechte Rede Regel Reihe Reinheit Rezitativ Richtigkeit Richtschnur Ripienist Ritornell Rohr Sache Sachezehnteil Satz Schaden Schatten Schlag Schlage Schluß Schlüssel Schmeichelei Schmeichelnde Scholar Schwa Schwierigkeit Schwung Schwäche Schönheit Seele Seite Sekunde Selbstlauter Septime Setzkunst Sexte Silbe Sinfonie Singart Singen Singmusik Singstimme Singstück Sinn Solospiel Solospieler Speise Spiel Spieler Spitze Sprache Sprung Stadt Stand Steg Stelle Stellung Stimme Stimmung Stoß Strenge Strich Stufe Stärke Stück Sänger Tab. Tabelle Tag Takt Taktart Talent Tanzmusik Teil Tempo Terz Terzensprung Theater Tiefe Ton Tonart Tonkünstler Tonleiter Transposition Traurigkeit Triller Trio Triole Tripeltakt Trompete Tutti Tänzer Umstand Unglück Unordnung Unterlippe Unterricht Unterschied Unterweisung Unwissenheit Ursache Ursprung Urteil Vater Verbesserung Verdienst Verdruß Vergnügen Verhalt Verhältnis Vermischung Vermögen Vernunft Verschiedenheit Verstand Verstärkung Verwirrung Verwunderung Veränderung Vierteil Vierteilen Violine Violinist Violoncellist Violoncello Volk Vollkommenheit Vorschlag Vorteil Vortrag Vorurteil Vorzug W. Wachstum Wahl Weg Weise Weite Werk Wiederholung Willen Wind Wirkung Wissenschaft Wort Zahn Zeit Zeitmaß Zierat Ziffer Zuhörer Zunge Zungenstoß Zusammenhang Zusammenhäng Zusatz Zweigeschwänzte Zwischenraum Zwölfachtteiltakt Zäsur Ähnlichkeit Öffnung Überfluß Übung