Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata, Nomen

Der Statt Straßburg PoliceijOrdnung. Straßburg, 1628.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt. Es werden nur diejenigen Lemmata dargestellt, die vom Part-of-Speech-Tagger als Substantiv (Klasse NN) klassifiziert werden.


Abend Abschaffung Abstrafung Acht Achtung Acker Adel Allmusen Allmusens Allmußen Allmußens Almosen Alte Alter Altes Ammeister Amt Anbringer Anfang Angedeute Angehörige Anlaß Anno Anweisung Anzahl Arbeit Arme Armut Artikel Aufsicht Auge Austeilung Ausweißung Bankrottierer Beamte Befehl Befindung Beförderung Beschaffenheit Bescheidenheit Beschließlichen Beschläg Beschwerde Besserung Besuchung Betrachtung Bett Bettel Betteln Bettelvogt Bewilligung Bord Breisnestel Briefträger Brot Brust Bräutigam Buch Buchtrucker Burgbann Burger Burgerin Bändeln Bürger Bürgerschaft Büttel Christ Diener Dienst Dienstbott Dienstmagd Ding Dorf Druck Edelgestein Ehe Ehebruch Ehegemächt Ehemann Ehrbarkeit Ehre Eid Eifer Einwohner Eltern Ende Erbear Erfahrung Ergötzlichkeit Erhaltung Erinnerung Erkenntnis Erkundigung Erlaubnis Ermäßigung Ernst Exempel Fall Fallite Faust Faß Feld Fest Festtäge Feuer Feyrtägen Fleiß Flotz Fluch Fluchen Fol. Forderung Frau Freihochzeit Fremde Freund Frucht Futter Füllewerk Gang Garten Gasse Gast Gastgeber Gastunen Gattung Gebet Gebiet Gebot Gebrauch Geburt Gebäude Gebühr Gebühren Gefahr Gehorsam Geld Gelegenheit Gemeinde Gemüt Gens Gericht Geschenk Geschäft Geselle Gesellschaft Gesetz Gesinde Gestalt Gewalt Gewerbe Gewinn Gewohnheit Gold Gott Gottesdienst Gottesfurcht Gottlos Gottslästern Gottslästerung Gottspfennig Grad Grund Gulden Gut Göttliche Gürtel Haltung Hand Handhabung Handlung Handtrew Handwerk Handwerker Handwerksgeselle Hantierung Haube Hauptkanne Haus Hausrat Heimische Herberge Herr Herrschaft Hilfe Hochzeit Hochzeiter Hochzeitgast Holz Holzleut Holzleute Hut Hörung Imbiß Inhalt Inwohner Irrtum Item Jahr Jauchzen Jude Judein Jugend Junge Jungfrau Kanzlei Kappe Kauf Kauflein Keil Kind Kindbetterin Kinderlehre Kinderzucht Kindtaufe Kirche Kirchendiener Kirchespielpfleger Kirchgang Kleid Kleidung Kleinod Kloster Knecht Konfiskation Konstitution Kontrakt Kosten Kraft Kragerock Kranke Kranz Kundtlich Land Landleut Laster Leben Leder Lehre Lehrmeister Leib Leichnam Leichte Leichtfertigkeit Leinwat Leute Licht Lob Lohn Lot Macherlohn Magd Mahlzeit Mal Mandat Mann Mannsperson Mantel Mark Marter Maß Mehlleut Mehrschatz Meile Meineid Meinung Meister Meisterschaft Menniglichen Mensch Messe Mittel Mißbrauch Mißhandelung Monat Musik Mutter Mutwille Mägdlein Möglichkeit Nachrichtung Nacht Nachteil Nachtglocke Name Not Notdurft Nothturfft Nutz Nutzen Nächste Ober Obrigkeit Ordnung Ort Pasquill Pasquillant Person Pfarrer Pfennig Pferd Pferdhandlung Pflicht Pfund Polizei Polizeiordnung Pracht Predigen Prediger Predigt Pulver Punkt Pön Rat Recht Rechte Reich Religion Rheinflötzer Richter Richtung Ring Ringmaure Rock Rüger S. Sache Sakrament Satzung Schaffner Schandegedicht Schaube Schein Schenke Schilling Schirm Schlaffhaus Schnurlein Schofel Schrift Schuh Schule Schutz Schwein Schwärmerei Schwören Schärfe Schöffe Schühige Schüler Seele Segen Seite Siebener Siebenerknecht Siebenzüchter Silber Sohn Sommer Sonntag Spange Spazieren Speis Speise Spiel Spital Spore Stadt Stand Stattwerk Stein Stewr Strafe Stube Stunde Stück Sänger Sünde Tag Taglöhner Taufe Teil Teufel Titulus Tochter Tod Trog Trucker Truckerherr Tränke Tuch Tugend Tun Turm Turnhüter Täter Türe Uhr Umstand Unart Ungebühr Ungehorsam Unordnung Unrat Unterscheiden Untertan Untugend Unwesen Unwissenheit Unzucht Ursache Usq V. Vater Verbesserung Verbot Verbrecher Verdingen Vergünstigung Verheißung Verhütung Verleger Verlierung Verlust Vermeidung Verordnung Versehung Verwandte Verächter Viertel Viktualien Vogt Volk Vorfahr Vorkauf Vorschub Vorteil Värher Wahren Wahrheit Wahrsager Wandel Warnung Wasser Weg Wehr Weib Weibsperson Weide Wein Weise Werk Werken Wesen Willen Willigung Winter Wirt Wirtshaus Wissenschaft Woche Wohlfahrt Wohlstand Wollen Wort Xi Zeche Zechen Zedul Zehren Zeichen Zeit Zeitung Zeug Zeugherr Ziel Zielen Zierde Zimmerleut Zimmerleute Zimmermann Zins Zoller Zorn Zucht Zuchtgericht Zuchtrichter Zuckerwerk Zuhörer Zunft Zunftmeister Zunftstube Zusammenkunft Zünftige Änderung Ärgernis Übel Überfluß Übertreter Übung