Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata

[Liscow, Christian Ludwig]: Samlung Satyrischer und Ernsthafter Schriften. Frankfurt u. a., 1739.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt.


Absicht Anmerkung Arbeit Art Auge Begierde Begriff Beredsamkeit Betrachtung Bogen Brief Briontes Bruder Buch Cicero D. Ding Ehre Eigenschaft Einbildung Einfall Einwurf Ende Erde Erfahrung Erkenntnis Ernst Ew. Fall Fehler Feind Fenster-Scheibe Folge Frage Freiheit Freude Freund Frieden Furcht Gedanke Gegner Geist Gelegenheit Gelehrte Gemüt Geschlecht Gesellschaft Gesetz Gewalt Gewissen Glück Gott Grund Halle Hand Herr Herrschaft Herz Hn. Hochwohlgeb Hr. Hrn. Ib Jahr Jerusalem Kappe Kind Kirche Kopf Kraft Kreatur Kunst König L. Leben Leser Leute Licht Liebe Lob Lust M. Mag. Mangel Mann Manzel Meinung Mensch Mühe Nachricht Name Natur Obrigkeit Ordnung Ort P. Person Philippi Prof Prof. Professor Recht Rede Redner Regel Ruhm S. Sache Satire Satz Schluß Schreib-Art Schreiben Schrift Scribent Sievers Skribent Spötter Spötterei Stadt Stand Stelle Stück Sünde Tag Tat Tier Titel Tod Torheit Unglück Unschuld Unterschied Ursache Urteil Verdienst Verfahren Verfasser Vergnügen Vernunft Verstand Vollkommenheit Vorrede Vortrefflichkeit Wahrheit Weg Weise Weisheit Welt Werk Willen Wissenschaft Wort Zeit Zustand a aber ad alle allein allemal als also alt am an ander andere anders anfangen angenehm ansehen antworten auch auf aus außer bald bedenken bedienen befinden begreifen behaupten bei beide beilegen bekannt bekennen bekommen berühmt besondere bestehen bewegen beweisen bis bisher bitten bleiben bloß bringen böse d da dabei dadurch daher damit dann daran darauf daraus darin darum darüber davon dazu daß de deine demnach denken denn dennoch desfalls deutlich deutsch dich die diejenige dienen diese dieselbe doch du durch dünken dürfen eben ehrlich eigen eigentlich ein einander einbilden eine einige einmal einzig elend empfinden endlich entstehen er erfordern erkennen erlauben erschaffen erst erweisen es esse est etwas euer ewig fallen falsch fassen fast finden folgen folgend folglich frei fällen führen ganz gar geben gebrauchen gedenken gefallen gegen gehen gehören gelehrt gemein genau genug geraten gering gerne geschehen gestehen gewiß glauben gleich glücklich groß gründlich gut haben halten handeln heilig heißen heraus heroisch hier hoch hoffen ich ihr il im immer in indem indessen ins ja je jede jetzt jung juris kaum keine kennen klein klug kommen kurz können la lachen lang lange lassen leben legen lehren leicht lernen les lesen letzte leugnen lib. liegen loben lächerlich machen man mehr mein meine meinen meiste menschlich mich mit mögen möglich müssen nach naturae natürlich nehmen nennen neu nicht nichts niemand nimmer noch non notwendig nun nur nötig ob oder oft ohne p. quam que qui quod recht reden richten sagen scheinen schicken schlecht schließen schon schreiben schwer schön se sechs sed sehen sehr sein seine selbst setzen sich sie so sofern solch sollen sondern sonst spotten sprechen stehen stellen sterben suchen tadeln tragen tun um und ungemein unmöglich uns unsere unsichtbar unstreitig unter unterscheiden urteilen ut verbergen verbinden verdienen verlangen verlieren vernünftig versichern verstehen verächtlich viel vielleicht vielmehr vollkommen vom von vor vorher vorstellen vortrefflich wahr wann warum was wegen weil weisen weit weiter welche welchen wenig wenige wenigstens wenn wer werden wider wie wieder wild wir wirklich wissen wo wohl wollen wunderlich wundern wünschen zeigen ziehen zu zum zur zwar zwischen à übel über übrig