Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata

[Lettus, Henricus]: Der Liefländischen Chronik Andrer Theil. Halle (Saale), 1753.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt.


1 10 100 2 3 4 5 6 7 8 9 Abschrift Adel Albert Art August B. Bauer Befehl Bestätigung Bischof Bistum Brief Bruder Buch Bürger Bürgermeister Bürgerschaft Christoph Chronik Chyträus Conrad D. De Deutsche Deutschland Dokument Domherr Dorf Dänemark Dörpt Düne Dünemünde Ehre Eid Ende Erbe Erich Erzbischof Estland Feind Feld Freiheit Frieden Friedrich Fuß Fürst Fürstenberg G. Geld Georg Gericht Gesandte Geschichtesschreiber Gnade Gott Graf Grenze Grund Gut Hand Handel Handschrift Hans Harrien Haupt Haus Heinrich Herman Herr Herrmeister Herzog Hilfe Hinrich Historie Hochmeister Hof Jahr Jahrzahl Joh. Johan Johann Johannes Jürgen Kaiser Kap Kapitel Kaufmann Ketteler Kettler Kind Kirche Kloster Komtur Kreuz Krieg Krone Kurland König Land Leben Leute Liefländer Litauen Litauer Livland Lot Löwe Lübeck M. Macht Magnus Mai Majestät Mann Mark Meister Moneta März Münze Nachricht Name Nicolaus Oesel Orden Ordenskreuz Ordensmeister Ort Otto Papst Person Peter Pferd Plettenberg Polen Preuße Preußen Privilegium Propst Provinz Rat Recht Rechte Regierung Reich Reiche Rev Revel Riga Ritter Ritterschaft Russe Rußland Rügische S. Sache Schaden Schiff Schild Schilling Schloß Schloße Schlüssel Schrift Schutz Schweden Schwert Seite Siegel Silber Sohn Sprache St. Stadt Stadtwabe Stand Stift Stück Tag Taler Teil Tod Too Tor Turm Umschrift Umstand Untertan Urkunde Van Vater Vergleich Vertrag Vogt Volk Vorfahr Wappen Wasser Weg Wende Wilhelm Willen Wort Zar Zeit a ab aber ac ad alle allein als also alt am an ander andere anders annehmen atque auch auf aufs aus außer b bald bedienen befinden behalten bei beide beim bekommen besondere bestätigen bis bisher bitten bleiben bringen cum d d. da dabei daher damals damit darauf darin darüber daselbst davon dazu daß de demselben denn dergleichen desselben deutsch die diejenige diese dieselbe doch drei dritt durch dänisch dürfen eben eigen ein einander eine einige einmal empfangen endlich er erhalten erklären erst erteilen erzbischöflich es et etliche etwas ewig ex fallen fast finden folgen folgend frei führen für ganz gar geben gegen gehen gehören geistlich gekrönt gemein geschehen gewiß gleich groß gut haben halb halten heilig heissen heißen helfen hier hoch ich ihr im in indem ins ja jede jetzt jung kaiserlich keine klein kommen kurz königlich können lang lange lassen lateinisch legen lesen letzte lieb liegen link livlandisch machen man manche mehr mehrere melden mit mögen müssen nach nachdem nachher nah nebst nehmen nennen neu nicht nichts niemand noch non nun nur nämlich ob oder ohne p. polnisch preußisch pro päpstlich quae qui quod recht regiae richten rigensis rot russisch römisch rügisch sagen schenken schicken schlagen schlecht schon schreiben schwedisch schwer schön se sehen sehr sein seine selbig selbst setzen sich sie silbern so solch sollen sonderlich sondern sonst sprechen stark stehen stellen sterben suchen teils tragen treten tun um und uns unsere unten unter unterzeichnen ut v. vel versehen versprechen viel vom von vor vorig was weder wegen weil weit weiter welche welchen welcher wenden wenig wenn wer werden wider wie wieder wir wissen wo wobei wohl wollen worin zeigen ziehen ziemlich zu zum zur zurück zusammen zwar zwei zwischen öffentlich über übrig