Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata, Nomen

Lange, Max: Lehrbuch des Schachspiels. Halle (Saale), 1856.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt. Es werden nur diejenigen Lemmata dargestellt, die vom Part-of-Speech-Tagger als Substantiv (Klasse NN) klassifiziert werden.


--A --B --E --F --G --H Abart Abhandlung Abschneidung Abschnitt Absicht Abtausch Abteilung Abweichung Abzugschach Analyse Anderssen Andeutung Anerkennung Anfang Anfangszug Anfänger Angabe Angriff Angriffsart Angriffscombination Angriffsspiel Angriffssystem Anmerkung Annahme Anordnung Ansicht Anspruch Antrag Antwort Anweisung Anwendung Anzahl Anziehende Anzug Arbeit Art Attacke Aufgabe Aufmerksamkeit Aufopferung Aufstellung Auge Ausbildung Ausdruck Ausführung Ausgang Ausgleichung Aussicht Auswahl Autor Avancement B B. Bahn Bauer Bearbeitung Bedeutung Bedingung Bedingungsvariante Beginn Begriff Begründung Behandlung Behauptung Beispiel Benutzung Berücksichtigung Berührung Beschränkung Bestimmung Betracht Betreff Bewegung Bezeichnung Beziehung Bild Bildung Blatt Brett Brettspiel Brief Buch Buche Buchstabe Charakter Charaktermoment Club D Dame Damenbauer Damenfigur Damenlaufer Damenseite Damenspringer Damentausch Damenturm Darstellung Deckung Diagonale Diagramm Differenz Ding Doppelbauer Doppelplan Doppelschach Druck Durchführung Echec Ecke Eckfeld Eigenschaft Eigentum Eile Einleitung Einrichtung Element Ende Endezweck Endigungsart Endspiel Endung Entgegnung Entscheidung Entwicklung Erfahrung Erfindung Erfolg Erkenntnis Eroberung Erreichung Erzeugnis Eröffnung Eröffnungsangriff Erörterung Evansgambit Existenz F Fall Falle Farbe Fehler Feld Felderreihe Figur Flügel Flügelbauer Folge Form Forscher Forschung Fortgang Fortsetzung Frage Fremde Führung G Gambit Gambitangriff Gambitbauer Gambitbauerkette Gambitgeber Gambitsystem Gambitverfahren Gambitzug Gang Gangweise Ganze Gebiet Gebot Gegenangriff Gegengambit Gegensatz Gegenstand Gegenwart Gegenzug Gegner Geist Gelegenheit Geschichte Geschicklichkeit Gesellschaft Gesetz Gesetzwidrigkeit Gesichtspunkt Gewinn Gewohnheit Gleichung Glied Grad Grenze Grund Grundbedingung Grundgesetz Grundlage Grundlehre Grundmoment Grundsatz Gunst Gültigkeit Hand Hauptfigur Hauptvariante Herr Hilfe Hilfesmoment Hinsicht Hälfte Idee Inhalt Interesse Interpretation Irrtum Jahr Jahrhundert Kampf Kapitel Kenntnis Klarheit Klasse Klub Kombination Kontinuität Koordinate Korn Korrespondenzpartie Kraft Kunst Kunstausdruck König Königsangriff Königsbauer Königsbauereröffnung Königsfigur Königsgambit Königslaufer Königslauferbauer Königsseite Königsspringer L Lage Land Lauf Laufer Lauferbauer Laufergambit Lauferpartie Lehrbuch Lehre Leistung Leser Liebhaber Linie Literatur Länge Läufer Lösung Mangel Manöver Material Materie Matt Mattkraft Mattsetzen Mattsetzung Mattstellung Mattzug Maß Mehrzahl Meister Menge Mensch Methode Mitglied Mitte Mitteilung Mittel Mittelangriff Mittelbauer Mittelfeld Mittelgambit Moment Möglichkeit Nachteil Nachziehende Name Nation Natur Nebenvariante Normaleröffnung Normalpartie Notation Notwendigkeit Nutzen Offizier Opfer Opposition Organisation Paar Paragraph Partei Partie Patt Perser Person Plan Platz Position Positionsvorteil Postierung Potenz Praktiker Praxis Prinzip Prise Privileg Privilegium Probieren Problem Produkt Proposition Präsident Prüfung Punkt Quadrat Qualität Quelle Rand Randfeld Rang Rat Recht Rechte Rechtsverhältnis Regel Reihe Reihenfolge Remis Resultat Richtung Rochade Rochadeangriff Rößelsprung Rückhand Rücksicht Satz Schach Schachaufgabe Schachbrett Schachfigur Schachfrage Schachgesellschaft Schachjournal Schachpartie Schachspiel Schachspieler Schachzeitung Schema Schilderung Schlage Schlagen Schlagweise Schluß Schrift Schriftsteller Schritt Schule Schutz Schwarze Schwierigkeit Schwäche Seite Sicherheit Sicherstellung Sieg Sinn Sperrung Spiel Spielart Spielen Spielende Spielendung Spieler Spielgesetz Spielordnung Spielweise Sprache Sprengung Springer Springergambit Springerpartie Springerzug Sprung Stadium Stadt Stamm Stand Standfeld Stein Stelle Stellung Stoff Strafe Strebe Studie Studium Stärke Stück Summe Suspension Symmetrie System Taktik Tauschwert Teil Tempo Tempogewinn Temponutzung Theoretiker Theorie Tod Turm Turmangriff Turmbauer Turnier Tätigkeit Umstand Untersuchung Variante Veranlaßung Verbindung Verbreitung Vereinigung Verfahren Vergleichung Verhältnis Verlauf Verlust Verpflichtung Versehen Verstoß Verständnis Versuch Verteidigende Verteidigung Vierschach Vorausbestimmung Vorbereitung Vorgabe Vorgabepartie Vorgabespiel Vorrang Vorrücken Vorschrift Vorteil Vorzug Vorübergehen W. Wahl Wahrheit Wappen Warnung Weg Wegnahme Weise Weite Weiß Weiße Welt Werk Werkchen Wert Wesen Wettkampf Wichtigkeit Willenserklärung Wink Wirksamkeit Wirkung Wissenschaft Zahl Zeichen Zeit Zentrum Zielfeld Zug Zusammenstellung Zweck Zwecke Zweischach Zweischritt Änderung Öffnung Überblick Übung