Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata

Kotzebue, August von: Die deutschen Kleinstädter. Leipzig, 1803.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt.


8 Ab. Abend Ah Akt Akte Amt Auge Augenblick Bauer Bein Bett Bild Blume Br Br. Braut Brendel Brief Bruder Bräutigam Buch Butterbrot Bürg Bürgermeister Bürgerschaft Cousine Dank Delinquentin Diener Ding Ehre Ei Einfall Ende Essen Ew. Exzellenz Familie Fenster Fest Fischmeisterin Fr Fr. Frau Fremde Ganz Gast Geheimde-Commissionsrath Gelehrte Geliebte Gesellschaft Gevatterin Glocke Gnade Gott Graf Großmutter Großvater Güte Hals Hammel Hand Haus Heirat Herr Herz Hilfe Himmel Hoffnung Hr. Jahr Jungfer Kaffee Karl Katze Kind Kl Klaus Kleid Kopf Kreatur Krähwinkel Kuchen König Laterne Laternenpfahl Leben Lesebibliothek Leute Liebe Liebhaber Lied M. Madam Mademoiselle Magd Majestät Mann Margarethe Mensch Minister Morgen Morgenrot Muhme Mutter Mädchen Nacht Nachtw Nachtwächter Name Nase Nebenbuhler Niclas O Oberälteste Olm Olmers Person Perücke Porträt Pranger Prozeß Rat Rathaus Recht Residenz Respekt Roman Rummelsburger Sab Sab. Sabinchen Sabine Sache Sapine Satan Scherz Schinken Se. Seite Sitte Sohn Spaziergang Sperl Sperling St St. Staat Stadt Stadtakzisekasseschreiberin Star Steinbruch Stelle Straße Stunde Szene Tag Tasche Tat Teufel Tisch Titel Tochter Tür Untersteuereinnehmerin Vater Verlobung Vetter Vizekirchenvorsteher Vorige Vorige. Vorigen. Wagen Weginspektors-Substitut Welt Woche Wort Wurst Zeit ab aber ach acht alle allein allerdings als also alt am an ander anziehen arm auch auf aus bald bau- bau-berg- bedeuten bei beide beim bekannt bekommen bereits berg- bewahren bis bitten bleiben br. brennen bringen böse d da dabei damit dann darauf davon dazu daß dein deine denken denn dergleichen dich die diese doch dort draußen drei dritt du durch durchaus dürfen eben edel ehe ei eigen eilig eine einige einmal elft empfangen empfehlen endlich er erst es essen etwa etwas ewig fallen fast fehlen fein finden fort fr. fragen freilich fremd freuen froh früh fällen führen für ganz gar geben gegen gegenüber gehen gehorsam gehören genug gern geschehen gewiß glauben gleich glücklich gottlos groß gut haben halb halten heiraten heißen helfen her heraus herein herrlich herunter hervor herzlich heute hier hin hinauf hinaus hinter hoch hoffen holen hören hübsch ich ihr im immer in indem indessen ins ja je jede jetzt jung keine kennen klein klopfen kommen kurz können lachen lang lange lassen laufen lauter legen leise lernen lesen letzte lieb lieben lieber liegen lustig längst machen man mehr mein meine meinen mich mit morgen morgend mögen müssen na nach neben nehmen nein neu neun neunt nicht nichts niemand noch nun nur o ob oben oberfloß- oder ohne ordentlich paar recht reden reichen rufen rühren sagen scheinen schicken schlafen schlagen schleichen schlimm schmeicheln schon schreiben schreien schweigen schön sechst sehen sehr sein sein_es seine seit selber selbst setzen sich sie siebent singen sittsam sitzen so sogar solch sollen sonst sprechen spät stecken stehen teuer tragen traktieren treten treu tun um umher und uns unsere unter untertänig verbrennen verdammt vergessen vermutlich verneigen verstehen viel vielleicht vom von vor vornehm vortrefflich wahr warum was wegen weh weil weit weiter welche wen wenig wenigstens wenn wer werden werfen wichtig wie wieder wir wirklich wissen wo wohl wollen wünschen ziehen zu zufrieden zugleich zum zur zurück zwar zwei zweit zwischen über