Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata

Kant, Immanuel: Über Pädagogik. Königsberg, 1803.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt.


1 2 3 A. Absicht Achtung Amme Andere Anfang Anlage Ansehung Arbeit Art Auge Ausübung Begierde Begriff Beispiel Beschäftigung Bestimmung Beziehung Bildung Böse Bürger Charakter Dergl. Ding Disziplin E. Einbildungskraft Eltern Ende Erfahrung Erwachsene Erziehung Erziehungskunst Fall Falle Fehler Folge Frage Freiheit Furcht Fürst Gebrauch Gedächtnis Gegenstand Gehorsam Geist Geld Gemütskraft Generation Genuß Geographie Geschicklichkeit Geschlecht Geschäft Gesellschaft Gesetz Gewohnheit Gott Grund Grundsatz Gut Gute H. Hand Handlung Hang Haus Herz Hofmeister Idee Instinkt Institut Instrument Jahr Jugend Jüngling Kant Kenntnis Kind Klugheit Kopf Kraft Kultur Kunst Körper Laster Laune Leben Lehrer Leute Lüge Mangel Mann Maxime Mechanismus Mensch Menschheit Methode Milch Mittel Moralität Mutter Natur Naturanlage Neigung Pflicht Plan Pädagogik Recht Regel Religion Rücksicht Sache Scham Schrei Schule Schwäche Seele Seite Sinn Spiel Stadt Stand Strafe Tag Teil Tier Umstand Unterschied Unterweisung Ursache Vater Vermögen Vernunft Verstand Versuch Vollkommenheit Vorsatz W. Weg Weise Welt Wert Wesen Widerstand Willen Wirkung Würde Zeit Zustand Zwang Zwecke Zögling ab aber alle allein allgemein als also alt am an ander andere anders anfangen angenehm annehmen ansehen arbeiten auch auf aus ausmachen ausüben bald behalten bei beibringen beide bekommen bemerken beobachten beruhen besonders bestehen bestimmen bestimmt betreffen bewahren bilden bis bitten bleiben bloß brauchen bringen böse d d. da dabei dadurch dagegen daher dahin damit dann daran darauf daraus darin davon dazu daß denken denn dergleichen desto die diejenige dienen diese dieselbe doch du durch dürfen eben eigen eigentlich ein eine einige einmal einsehen eintreten einzeln einzig endlich entbehren entspringen entstehen entweder entwickeln er erfinden erfüllen erhalten erlauben erreichen erst erstere erziehen es essen etwas fallen falsch fehlen ferner finden folgend frei freilich früh fühlen führen für ganz gar geben gebrauchen gegen gehen gehorchen gehören gemein gemeinhin gemeiniglich genießen genug gerade gering gerne geschehen gesund gewiß gewißermaßen gewöhnen gewöhnlich glauben gleich gleichsam groß gründen gründlich gut h h. haben halten handeln hart heißen helfen her hervor hier hierin hindurch hingegen hoch hören ich ihr im immer in indem indessen inner irgend ja je jede jemand jen jene keine kennen kommen kultivieren können lange lassen leben legen lehren leicht lernen lesen letzte letztere lieben liegen lügen machen man manche mechanisch mehr mehrere meine meiste meistens menschlich merken mit moralisch mögen möglich müssen nach nachher natürlich negativ nehmen nennen neu nicht nichts nie noch notwendig nun nur nämlich nötig ob oder oft ohne physisch positiv praktisch recht reden richten richtig roh s. sagen schaden scheinen schicken schlecht scholastisch schon schreien schwer schädlich schämen schätzen schön sehen sehr sein seine selbst selten setzen sich sie so sobald sogar solch sollen sondern sonst sowohl spät stark statt stehen strafen suchen taugen tun u. um und unmöglich uns unsere unter unterscheiden verbinden verderben verhüten verlangen verschieden verstehen versuchen viel vieles vielmehr vom von vor vorzüglich warm was wegen weil weit weiter welche wenige wenn werden wichtig wider widerstehen wie wieder wild wir wirklich wissen wo wohl wollen wozu z. zeigen ziehen zu zuerst zugleich zum zur zuträglich zwar zweckmäßig zweit Übel Übertretung Übung äußer äußerst öffentlich über überall überhaupt