Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata

Jung-Stilling, Johann Heinrich: Versuch einer Grundlehre sämmtlicher Kameralwissenschaften. Lautern, 1779.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt.


Abgabe Abschnitt Absicht Ackerbau Amt Anstalten Arbeit Art Aufwand Bau Bauer Bedürfnis Befriedigung Befriedigungsmittel Begriff Beispiel Beschaffenheit Bewegung Boden Dasein Ding Dung Eigenschaft Eigentum Einkünfte Einrichtung Erde Erdeerzeugung Erfahrung Erfindung Erhöhung Erkenntnis Ertrag Erwerber Erwerbung Erwerbungsmittel Erzeugung Erziehung Fall Falle Feuer Fleisch Frage Futterbau Fürst Gang Ganze Gattung Gebrauch Gefühl Gegend Geld Gelegenheit Genuß Geschichte Geschlecht Geschmack Geschäft Gesellschaft Gesetz Gewalt Gewerbe Gewerbewissenschaft Gewächs Glückseligkeit Grad Grund Grundlehre Grundsatz Gut Güte Hand Handlung Handwerk Handwerker Hauptstück Haus Haushaltung Haushälter Hausvater Heischesäze Herr Hilfeswissenschaft Kameralwissenschaft Kammer Kapital Kasse Kaufmann Kenntnis Kind Klasse Kollegium Kraft Kredit Kunde Kunst Kunsterzeugung Kunstgewerbe Künstler Land Landwirt Landwirtschaft Leben Leute Mangel Mann Manufaktur Meister Menge Mensch Menschheit Metall Mittel Mühe Nahrung Nahrungsquelle Name Natur Nebenmensch Nutzen Ordnung Ort Person Pflanze Pflicht Polizei Quelle Recht Regel Religion Sache Satz Schöne Schönheit Seite Staat Staatsbedürfnis Staatsgewerbe Staatsverfassung Staatswirt Stand Steuer Stück Tauschgewerbe Tauschmittel Teil Tier Tierreich Tod Tugend Umstand Untertan Ursache Vater Verbesserung Vergnügen Verhältnis Vermehrung Verstand Versuch Vieh Volk Wahrheit Ware Wasser Weg Weise Werk Werkzeug Wert Willen Wissenschaft Wohnung Wort Zeit Zubereitung Zufall Zustand Zweck Zwecke ab aber abgeben alle allein allerhand allgemein als alsdann also am an ander andere anwenden arbeiten auch auf aufs aus ausführen bald bauen befriedigen befördern begreifen bei beide bekannt bekommen benutzen bequem besondere besonders bestehen bestimmen bestimmt beständig bezahlen bis bisher bleiben bloß brauchen bringen d da dabei dadurch dagegen daher dahin damit dann darauf daraus darinnen davon dazu daß demselben denken denn dergleichen derowegen desgleichen deswegen die diejenige diese dieselbe doch drei durch dürfen eben ebenfalls edel eigen eigentlich einander eine einkaufen einmal einrichten einzeln empfangen endlich entdecken enthalten entstehen entweder er erfinden erfordern erhalten erhöhen erkennen erlangen ernähren erreichen errichten erst erstlich erwerben erziehen es etwas ewig falsch fehlen ferner finden folgen folglich fort fremd fähig führen für fürstlich ganz gar geben gegen gehen gehören gehörig gelehrt genau genug gering geschehen geschickt gesellschaftlich gesetzgebend gewinnen gewiß gleich groß gründen gut haben halten handelnd heißen her hervorbringen hier hierher hinlänglich hoch höchst ich ihr im immer in inner ins je jede jemand keine kennen klein kommen können landwirtschaftlich lang lassen leben lehren leicht leiten letztere liegen machen man mannigfaltig mehr mehrere meine menschlich mit mithin mächtig mögen möglich müssen nach nachdem natürlich nehmen nennen neu nicht nichts nie niemals noch nun nur nötig nützlich ob oder oft ohne ordnen rechtschaffen reichlich rein richten roh sammeln schlecht schon schwer schädlich schön sehen sehr sein seine selber selbig selbst setzen sich sie so solch sollen sondern sorgen sowohl stark stehen stellen suchen teils tragen treiben tun u. um unbeschadet und unmittelbar unter unterscheiden verbessern verbinden verdienen verkaufen vermehren vermögen verschaffen verschieden verstehen verwalten verwenden viel vielerlei vielfältig vielleicht vollkommen vom von vor vornehmlich vorzüglich völlig wachsen wahr wann was wegen weil weit welche welchen wenig wenige wenn wer werden wesentlich wichtig wie wieder wiederum wir wirken wissen wo wohl wohlfeil wollen wählen ziehen zu zubereiten zufällig zugleich zum zur zusammen zwar zweit zweitens zwischen § §. öffentlich ökonomisch über überall übrig