Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata

Haller, Albrecht von: Anfangsgründe der Phisiologie des menschlichen Körpers. Bd. 4. Berlin, 1768.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt.


1 1. 10 10. 11. 12 12. 13 13. 14. 15. 16 16. 17. 18 18. 19. 2 2. 20. 21. 22. 23. 24. 28. 29. 3 3. 4 4. 5 5. 6 6. 7 7. 8 8. 9. Albin Alte Anat. Anfang Angef. Anim. Art Ast Auge Band Bewegung Blut Blutader Brücke C. Carotis Cent. Collins De Drüse Empfindung Ende Ep. Epist. Eustach. Exempel Exp. F. Faden Fasc. Fascic Fascic. Faser Fig. Figur Fisch Fleisch Fläche Furche G. GVNZ Geflechte Gefäß Gegend Gehirn Gehirnhaut Gehirnkammer Geist Gewölbe Glied Gran Grund Hand Haut Herz Hinterhaupt Hirnhaut Hirnschale Hirnschwiele Hist. Huber Höhe I. Ii. Iii. Iv. J. Kammer Kanal Knochen Knoten Kopf Kraft Krampf Krankheit Kupfer Körper L' L. Lappen Le Lebensgeist Lib. Lievtavd Loch Luft Länge Mann Mark Marke Markrinde Med. Meinung Mem. Membran Membrane Menge Mensch Muskel Name Natur Nerv Nervenknoten Obs. Ort Ort. P. Paar Petit Pfund Phil. Quentchen Ridley Rücken Rückenmark S. Sache Saft Scheide Schenkel Schlagader Schmerz Seele Sehne Sehnen Sehnerv Seite Sichel Sinnen Sinus Stamm Stelle T. Tab Tab. Tarin Tat Teil Thes. Tier Tod Trans. Unze Ursache Ursprung V. Versuch Vesal Vieussens Vievssens Vii. Vogel Wasser Weg Weise Wesen Willis Winkel Winslow Wunde Wurzel Zeit Zellegewebe Zweig a. aber acad. acht ad alle allein als alsdann also am an anat. ander andere anführen angef. antreffen auch auf aus außen b. bald befinden begeben behaupten bei beide beim bekannt bekommen bereits berühmt berühren beschreiben besondere besonders bestehen beständig bis bisweilen bleiben bloß breit bringen c. d da daher damit darunter davon daß de denn dennoch dergleichen deutlich dick die diejenige diese dieselbe doch drei dritt drücken durch dünn eben ebenfalls ein einander eine einerlei einige einzig empfinden endigen endlich entspringen entstehen entweder er erfolgen erst es et etwas exp. f f. fast ferner fest finden folglich fort führen fünft für ganz gar geben gegen gehen gemeiniglich gerade geschehen gestreift gewiß glauben gleich gleichsam groß gut haben halten hart her hervor hervorbringen hier hierauf hin hingegen hinter holen häufig i. ich ihr ii. im in indem indessen inner ins inwendig ja jede keine klein knochig kommen kurz können l' l. la lang lassen laufen leicht leiden liegen link machen man markig mehr meine meiste mem. menschlich mit mitten mäkeln mögen müssen n. nach neben nebst nehmen nennen nerven neu nicht nichts noch nur nämlich ob oben ober obs. oder of oft ohne ort. p. pflegen recht rot s. sagen scheinen schon schwer sechst sehen sehr sein seine selbst selten setzen sich sie so solch sollen sondern stark stehen steigen t. tab. teilen teils tief tun u. um und unsere unter unterhalb unterscheiden v. verbinden vereinigen vergleichen verlieren verlängert verschieden viel vielmehr vier viert vievssens vom von vor vorder vorne vornehm was weder weich weil weit weiter weiß welche welchen wenig wenige wenigstens wenn werden werfen wie wieder wiewohl wir wissen wo wohl wollen zart zeichnen zeigen ziehen zu zugleich zum zur zurück zusammen zwar zwei zweien zweit zwischen § §. ähnlich äußer äußerst über überhaupt übrig