Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata

Grabbe, Christian Dietrich: Napoleon oder Die hundert Tage. Frankfurt (Main), 1831.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt.


Ab. Abend Adeline Adjutant Adler Ah Amand Ambray Angoulême Arme Armee Artillerie Artillerieobrist Auge Augenblick Aulps Ausrufer Bajonett Batterie Becker Berg Berry Bertrand Blaca Blut Blücher Bonaparte Bourbon Bourmont Braunschweig Bruder Brust Bülow Bürger Cambronne Carnot Chassecoeur Choisy Clan D' Dame Douglas Drouot Durchlaucht Düchesne Ehre Elba Emigrant Engländer Ephraim Ephrim Erde Erster Europa Feind Feldmarschall Feldwebel Fenster Feuer Fouché Frankreich Franzose Frau Freund Fritz Fuß Fürst Garde Gardegrenadier Gemahlin Gendarm General Geschütz Glück Gneisenau Gott Graf Guckkasten Gut Gärtner Halle Hand Hauptmann Haus Hauterive Heer Herr Herz Herzog Herzogin Himmel Hoheit Hortense Hölle Jahr James Jean Jouve Junge Jäger Kaiser Kamerad Kanone Kerl Kind Kopf Korps Kugel Kurier König Kürassier Lacoste_S.a. Land Leute Ligny Lobau Lord Ludwig Lyon Major Mann Mantel Marquis Marschall Mensch Milhaud Monsieur Mont Mutter Nacht Name Napoleon Nation Ney Nichte O Oberst Oberzeremonienmeister Offizier Ohr Ordonnanz Paris Pferd Piqueur Platz Preuße Prinz Pächter Recht Regiment Reihe Reiterei Revolution Rußland Saint Schlacht Schlesier Schneidermeister Schurke Schwarzer Seite Sergeant Sieg Sire Sohn Soldat Somerset Sonne Spitze St. Stimme Stunde Szene Tag Talleyrand Teil Telegraph Teufel Tod Truppe Tuilerien Vater Villeneuve Vitry Volk Vorstädter Waffe Wald Wellington Welt Wort Zeit Ziethen ab aber ach all alle als also alt alte am an ander andere anders arm auch auf aus auseinander bald befehlen bei beide bekommen berliner bis bleiben blicken brav brechen bringen d da dafür dahin damit dann darauf darin darum davon dazu daß de dein deine denken denn der dich dicht die diese doch dort drei dritt drängen du durch dürfen eben eher ein eine einige einmal einst elend endlich englisch entgegen er erblicken erscheinen erst es essen etwas euer ewig fallen feindlich finden fliegen folgen fort fragen französisch frisch früh fällen führen fünft für fürchten ganz gar geben gefallen gegen gehen genug gerade gern geschehen gewaltig gewiß glauben gleich groß gut ha haben halb halten hart heißen helfen her herrlich heute hier hierher hin hinter hoch hören ich ihr im immer in ira ja jagen je jede jen jetzt jung kaiserlich keine kennen klein kommen kämpfen königlich können la lang lange lassen laufen laut leben leicht lernen lesen letzte lieb lieben lieber liegen links los machen madame man manche marmotte marschieren mehr mehrere mein meine meinen merken mich mit mögen müssen nach nah nehmen nein nennen neu nicht nichts nie noch nun nur o ob oder offizier oft ohne paar preußisch recht reissen reiten retten rot rufen ruhig rücken sagen schaffen schießen schlafen schlagen schlecht schlimm schnell schon schwarz schwer schön sehen sehr sein seine seit selbst serré setzen sich sie sitzen so solch sollen sondern sonst sprechen sprengen springen spät stark stehen stets still stürzen tausend toll tragen treffen treiben treten treu tun tüchtig um und uns unsere unter vergessen verlieren verstehen viel vielleicht vier voll vom von vor vorwärts wagen wahr wahrlich warum was weil weit weiter weiß welch welche wenig wenn wer werden werfen wie wieder wild wir wissen wo wohl wollen ziehen zu zum zur zurück zusammen zwei zweit ça über überall