Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata

Böhme, Michael: Kurtze doch bewährte Vieh-Artzney. [s. l.], 1712.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt.


1. 2. 3. 6. Abend Achtung Ader Alantwurzel Alaun Asche Auge Backofen Baumöhl Bein Bier Blatt Blattern Blut Blutkraut Borste Brei Brot Butter Ding Dorn Eberwurzel Ei Ende Erde Essen Essig Feld Feldkümmel Feuer Fieber Finne Fleisch Floh Frühling Futter Fuß Fäule Gans Gerste Gersten Geschwür Gespüle Gewalt Gift Gips Gott Hader Hafer Hals Halse Hand Haut Holunderbeere Holz Honig Huhn Hund Husten Item Jahr Kalb Kap Kessel Kleie Knoblauch Kopf Kranke Krankheit Kraut Kropf Kröte Kuchen Kuh Kümmel Lauge Laus Leben Leber Leib Leinkuchen Leinöhl Liebstöckel Lorbeer Lorbeere Lunge Lungenkraut Löffel Mal Malz Mangel Maul Mehl Menge Mensch Messer Michael Milch Mittel Morgen Mund Nagel Nase Nieswurz Nimm Ochs Ochse Oder Ohr Ort Pech Pestilenz Pf. Pfennig Pfund Pocken Pulver Quecksilber Quitte Rahm Raute Rind Rücken Sacklein Saft Salbe Salz Schaden Schaf Schale Schmer Schnitte Schrot Schwanz Schwefel Schwein Schäfer Seite Senf Seuche Sod Sommer Stall Stoß Stunde Stängel Stück Tag Teil Tier Tonne Topf Trank Trog Tyriac Ungeziefer Urin Venetisch Vieh Wacholderbeere Wasser Weide Wein Wermut Winter Woche Wolle Wunde Wurm Wurmlein Wurzel Zahn Zeit Ziege Zips Zunge ab aber alle allein als alsdann also alsobald alt am an ander andere auch auf aufs aus backen bald befinden behalten bei beide beissen bekommen bestreich bestreichen binden bis bisweilen blau bleiben bluten brauchen brechen brennen bringen böse d da dafür damit danach darauf daraus darein darinnen darunter dasselbe davon dazu daß deine denn dergleichen derowegen dick die diese dieselbe doch drei drein dritt drucken drücken du durch durcheinander dörren dürr ehe ein einander eine eingeben einmal er erbeissen erhalten erkennen erlen erst ersticken erstlich es essen etliche etwa etwas fallen fast faul fein fett fort fressen frisch für ganz gar geben gedörrt gehen gekocht gelb gemein gemeiniglich geschehen gestoßen gesund gewahr gewiß gießen gleich grau groß grün gut haben halb halten hart heilen heiß helfen heraus hernach herum hinein holen hängen ihr im immer in innen ins jede jung kalben kalt kehlen keine klein kochen kommen krank können lang lassen laufen lebendig lecken legen leicht leichtlich liegen los lustig machen man man_es mehr meiste mengen merken mischen mit miteinander morgens mögen müssen nach nachdem naß nehmen nennen neu nicht nichts nieder nun nur nächst ob oder oft pflegen plötzlich probieren purgieren reiben rein reinigen roh rot räudig rühren samt saufen schaden schlagen schmieren schneiden schwarz schwellen schwer schäbig schütten sehen sehr seichen sein seine selb selbig setzen sich sie sieben sieden so solch sollen sonderlich sondern sonst sonsten stampfen stark stechen stecken stehen sterben still stoßen streuen süß tief toll treiben trinken tun um umher und unten unter untereinander verdorren vergehen verletzen verlieren vermischen vertreiben vertreten verwerfen viel vier voll vom von vor vorher vorne wachsen wann warm waschen weg weich weil weiß welche welches wenig wenn werden werden_es werfen wider wie wieder wo wohl wollen wund zerschneiden zerstoßen ziehen zittern zu zufressen zum zur zusammen zutrinken zuvor zuweilen zwei zwischen Öl öfters über übern