Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata

Beuthelius, Johann: Christliches Leben vnd Seliges Sterben. Wittenberg, 1603.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt.


1 1. 10 11 119 12. 13 14 14. 15 2 2. 23 23. 25 3 3. 4. 5 5. 6 6. 7 7. 8 8. Angst Artikel Auferstehung Auge Befehl Bekenntnis Blut Bruder Brust Buch Cap. Christ Christi Christo Christus Cor. David Diener Ding Edle Ehre Ehrenfest Eltern Ende Engel Eph. Erbsessen Erde Esa. Fleisch Frau Friede Furcht Gebet Geduld Gedächtnis Geist Gerechtigkeit Geschlecht Gestrenge Gewalt Glauben Gnade Gott H. Hand Haus Heide Heilige Helle Henning Herr Herz Hilfe Himmel Hoffnung Iohan. Israel Jahr Jesu Jesus Job Junker Kind Kirche Knecht Kreuz Kunst König Körper Leben Lehre Leib Leichpredigt Leute Lust Mann Meinung Mensch Mund Mutter Mutterleib Name Not Nächste O Pauli Paulus Person Pet. Praxis Predigt Psal. Psalm Rat Reg. Reich Reise Rom. S. Sache Schrift Schwachheit Schwager Schwester Schönermark Seele Seim Sohn Sorge Spruch Sterben Strafe Stück Syrach Sünde Tag Teil Teufel Tod Tote Trost Uhr Untertan Vater Wandel Weg Weisheit Welt Werk Willen Witwe Wort Zeit Zernickow Zorn Zucht a aber abscheiden ach acht ad adelig alle allein allewege allhier als also alt am an ander andere anders annehmen ansehen antworten auch auf aus bald bedenken befehlen befinden bei beide bekennen bekommen beten betrübt billig bis bitten bleiben bringen böse christlich cum d da dafür daher dahin damals damit danach danken dann daran darauf daraus darin darum dass davon dazu dein deine denn dennoch deus dich die dienen diese dieselbe doch domini dominus drauf dritt du durch eben edel ehren ehrlich eigen eine einmal eins elend empfangen eph. er er_es ergeben erhalten erinnern erkennen erklären erlösen erretten erst es esa. essen est et_cetera etc. etliche etwas euer ewig fahren fangen fein ferner fest finden fleißig folgen folgend fragen fremd freundlich fröhlich früh führen für fürs ganz gar geben gebären gedenken geduldig gefallen gegen gehen gehören genug gern gerne geschehen getrost gewiß glauben gleich gnädig groß gut haben halb halten hart heilig heissen heißen helfen heraus hernach herrlich herzlich hie hier hierauf hierin hinterlaßen hoch hören ich ihr im immer in ins ja je jetzt jung keine klagen klar kommen kurz können lang lassen leben lebendig lehren leiden lernen lesen letzte lieb lieben lieber liegen luc. löblich machen man manche matth. me mehr mein meine meinen mich mihi mit morgen mors mortis mögen müssen nach neben nehmen nennen neu nicht nichts niemand noch non nun nur nächst ob oder oft ohne omnes psal. qui recht reden reissen rom. rufen ruhend sagen samt sanft sauer schicken schließen schon schreiben sed sehen sehr sein sein_es seine selber selbst selig setzen seufzen sic sich sie singen sintemal sive so solch sollen sonderlich sondern sonst sorgen sprechen stark stehen sterben suchen syr. te tot tragen treu trösten tun um ums und uns unsere unter vergessen vermahnen vermögen viel vita vitae voll vom von vor wahr was weg wehren weil weisen weiter welche welchem welchen welcher welches wenden wenig wenn wer werden werden_es wider wie willig wir wissen wo wohl wollen zeitlich ziehen zu zum zur zusagen zuvor zwar züchtigen über überwinden