Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata

Murschel, Ehrenfried: Christliche Predigt. Marburg, 1614.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt.


1. 14. 1613 2. 3. 7. 8. Absendung Allbereyt Alter Anno Auge Augenblick Begehren Bruder Buße Böhem Cap. Christ Christi Christo Christus David Diener Dienst Durchl. Durchlauchtigkeit E. Ehre Eltern Ende Enkel Erde Erlösung Erzherzog Ewigkeit Exempel Feuer Finsternis Fleisch Fleiß Frau Freude Freund Friede Frieden Frommkeit Fürst Gedanke Gedenken Gefahr Geist Geld Gerechtigkeit Gericht Gesang Geschlecht Gesetzlein Gestalt Glauben Gn. Gnade Gott Gottlos Gottsfurcht Hand Haupt Haus Heide Heiland Heim Heroberigen Herr Herz Himmel Hoffnung Israel Jahr Job Johan. Jonathan Jude Jugend Jüngste Kammer Keys. Kind Kommission Kreuz König L. Land Leben Leib Leute Licht Lob Lust Mann May. Mensch Name Nation O Obrigkeit Ort Paulus Person Pracht Prag Preis Prophet Psalm Rame Rat Reich Reichart Religion Rom. Ruhe Röm. S. Sache Schmerz Seele Selig Simeon Sohn Stamm Stand Starhemberg Summa Säule Sünde Tag Teil Tod Trauern Trost Tugend Untertan Ursache Vater Vaterland Volk Wasser Weg Weib Weisheit Welt Wesen Wien Willen Wollust Wort Wortlein Zeit ab aber abermals abscheiden abtreten ach ad al allda alle allein als also alt am an ander andere anders anfangen annehmen anno ansehen ansehenlich anzeigen arm auch auf aus bald barmherzig befinden befreundet begehren bei beide bereiten beschwerlich besuchen bis bitten bleiben bringen che christlich d da dabei dadurch dafür dagegen daher dahin damals damit daneben dann daran darauf darinnen darum darüber davon dazu dazumal daß deine denn desselben desto di die dienen diese dieselbe dieselbige doch domini dritt du durch e eben ehe ehren ehrlich eifrig eigen eilen eine einige eins eodem er er_es erfahren erfordern ergreifen erkennen erleuchten ernst erschrecken erst erzeigen es essen et et_cetera etc. etwas euer ewig fahren fassen fehlen fertig finden fremd friedlich fromm fröhlich früh führen für fürchten ganz gar geben gebrauchen gebären gedenken gefallen gefährlich gegen gehen gemein gen gerecht gereden gering gern geschehen gewesen gewiß glauben gleich gleichsam gleichwohl gläubig gnädig gottlos greifen groß gut haben halb halten heilig heißen helfen herkommen hernach hie hiermit hinfahren hinweg hoch hoffen ich ihr il im in in_maßen ins ja je jede jung keine klagen kommen kurz können lang lassen laufen leben legen lehren leiblich leid lernen lesen letzte lieb lieber liegen löblich machen man mehr mein meine menschlich merken mit mögen müssen nach nachfolgen nah natürlich neben nehmen nennen nicht nichts nie noch non nun nunc nur nämlich ob ober oder oft ohne per preisen recht reden reich sagen samt schicken schier schlecht schnell schon schrecklich schreiben schwer schwerlich schön sechs sehen sehr sein seine selber selbst selig setzen sich sie singen sitzen so solch sollen sonderlich sondern sonst sonsten sprechen stark stattlich stehen sterben strafen studieren tapfer tragen treten treu trinken tun um und ungern uns unsere unter verlieren verrichten verstehen vertrauen viel vier vita vom von vor vorher vornehmlich wachen wann was weder wegen weh weil weiland weit weißen welche welchem welchen welches wenig wenige wenn wer werden wider widerfahren wie wiederum wiewohl willig wir wirklich wissen wo wohl wollen wöllen wünschen zeitlich ziehen zu zugehen zum zur zuvor zwar zwei österreichisch über übrig