Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata

Rossman, Iohannes: Christliche Brück vnd Leichpredigt. Breslau, 1603.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt.


1. 2 2. 3. 38 7. 8. Ach Amen Angst Anno Apostel Arme Auge Auserwählte Bande Begehren Blut Brauch Brockendorf Bruder Christ Christo Christus David Diener E. Edle Ehrbarkeit Ehre Elend Elende Eltern Erbeherr Erde Erlöser Erlösung Frau Freude Frieden Geduld Gedächtnis Gefängnis Geist Geliebte Geschlecht Gesetz Gevatter Glauben Gnade Gott Gottseligkeit H. Hand Haus Heiland Herr Herrlichkeit Herz Hißkia Hoffnung Israel Jahr Jammer Jammertal Januar Jesu Jesus Job Jugend Jungfrau Kammerbote Kind Kirche Kraft Krankheit Kreatur Kreuz König Körper Last Leben Lehn Leib Leiche Leichpredigt Leute Liebe Lob Meer Mensch Mutter Name Not O Paulus Predigt Prophet Psal. Psalm Rhümen Ruhe S. Sakrament Schlaffkammerlein Schmerz Schoßnitz Schule Schwachheit Seele Seligkeit Sohn Stadt Sterben Sünde Tag Tod Trost Trübsal Tugend Vater Vaterland Wahrheit Weg Welt Wirtschaft Wohltat Wort Zeit Zeugnis aber abfordern ach adelig alle allein allerlei allhier allmächtig als also alt am an ander anfangen angreifen anhören anrufen auch auf auflösen aus bald bedenken behalten bei bekannt beten betrübt billig bis bitten christlich d da dafür damit danken dann darauf darinnen darum darüber dein deine demnach denn desto die dienen diese dieselbe dieselbige dieweil doch dritt du durch eben edel ehrenfest einander eine einige einmal elend endlich er erinnern erkennen erlösen erst erzeigen es et_cetera etc. euer ewig fassen fleißig fort fromm fröhlich führen für ganz gar geben gebären gedenken gefangen gegen gehen geliebt gemeldet geschehen getreu gewiß gleich gnädig groß gut haben halten hart heilig heissen heißen herrlich herzlich himmlisch hochwürdig ich ihr im immer in ja je jede keine klagen kommen können lang lange lassen laufen leben lesen letzte lieb liegen los machen man mehr mein meine menschlich mich mit mögen müssen nach nachts neben nicht nichts noch non nun nunmehr nur nämlich ob oder oftmals ohne psal. recht sagen samt sauer schaffen schon schwer schön sehen sehnen sein seine seinigen selber selig senden seufzen sich sie so solch sollen sonderlich sondern sprechen stehen sterben tragen treu treulich trösten tun täglich um und uns unsere unter unterwerfen vergessen vermahnen verrichten viel vielfaltig voll von vor wahr warten was weil welche wenden wenig wenige wenn wer werden wie wir wo wohl wohlbenamt wollen wünschen zeitlich ziehen zu zum zur üben über überwinden