Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata

Neomenius, Johann: Christliche Leichpredigt. Brieg, 1616.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt.


- 1 1. 10 10. 11 11. 12 12. 13 14 14. 15 16 17. 18. 19 19. 2 2. 20 21. 22 23 24. 25 25. 26 3 3. 30. 33 38. 4 4. 40. 5 5. 6 6. 7 7. 8 8. 9 9. Amt Anfang Angesicht Anno Arbeit Auge Betrübnis Blut Bruder Christ Christi Christo Christus Cor. Ding E. Ehre Eidmann Elend Eltern Ende Erde Esa Esa. Exempel F. Fade Fall Feierabend Feind Fleisch Frau Freude Freund Furcht G. Gebet Geduld Gefahr Gefährlichkeit Geist Gen Gericht Glanz Gleichnis Gnade Gott Gunst Göttliche H. Hand Hausfrau Herr Herrlichkeit Herz Herzog Hilfe Himmel Hoffnung Ijob Israel J. Jacob Jahr Jammer Jesu Job Kampf Kanzel Kind Kirche Knecht Kraft Krankheit Kreuz Krone Lauf Leben Lehrer Leib Leichpredigt Linderung Lust Matth. Mensch Monat Mond Mutter Mühe Nacht Name Natur Not O Olaf Paulus Pfarrer Pfarrkind Praxis Prediger Rat Rom. Ruhe Scheusal Schmerz Schrift Schule Seele Seelsorger Seligkeit Sir Stadt Streit Stunde Stück Sünde Tag Tagelöhner Tagewerk Teufel Tochter Tod Trost Träne Trübsal Unglück V Vater W. Wahrheit Weib Welt Willen Wittib Witwe Wort Zeit Zeugnis Zuhörer Zweifel aber absterben ach alle alleine allerlei allhier als also alt alters am an ander andere anders annehmen ansehen arbeiten arm armselig auch auf aufs aus ausstehen auswendig bald bedanken befehlen bei beide berufen beschließen beten betrüben betrübt bewegen beweisen bis bleiben bringen böse christlich cor. d da dadurch dahin damals damit dann dannen dannenher darinnen darum darüber dasselbe davon dazu de deine denn derentwegen dergleichen desgleichen die diese dieselbe dieselbige doch du durch eben ehelich ehrbar ehrenfest ehrewürdig eigen einander eine einmal elend endlich er er_es erfahren erst erzeigen es esa. est et_cetera euer ewig ewiglich fangen fein fest finden fleißig freuen friedlich fromm fühlen führen für fürstlich ganz gar geben gefährlich gegen gehen gemein genug geschwind gesegnen gewesen gewinnen gewiß glauben gleich gleichfalls gnaden gnädig groß gut haben halten heftig heilig herzlich heute hie hiermit himmlisch hindurch hoch häßlich hören ich ihr ijob ijob. im immer in ins ioh. irdisch ja je jedwede jen jetzt keine klagen kläglich kommen können lang lange langwierig lassen laufen leben lebendig legen leiblich leicht leid lernen lesen lieb liegen luc. machen man matth. mehr mein meine meinen meinige menschlich merken mich mit mächtig mögen mühsam müssen nach neben nehmen nicht nichts niemand noch nun nur ob ober oder oft ohne pet. predigen psal psal. recht reden reich richten rom. sagen samt scharf schlafen schlagen schmerzlich schrecklich schreiben schwer sehen sehnen sehnlich sehr sein sein_es seine selber selbst selig setzen sich sicher sie so solch sollen sonderlich sondern sprechen stehen sterben still streiten suchen syr. tauchen thren. tim. tot trachten tragen traurig treu treuherzig treulich tun um und uns unsere unter v verleihen verlieren versorgen viel vielfaltig voll vollenden vom von vor väterlich wahrlich wann was wehren weil weinen welche welchen welcher welches wenig wenige wenn wer werden werfen wie wieder wir wissen wo wohl wohlweise wollen zeitlich ziehen zu zum zumal zur zuvor zwar zählen öfters über