Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata

Barthisius, Henoch: Summa Christiani hominis gloria. Breslau, 1613.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt.


1 1. 10. 14 14. 15 16. 2 2. 3 3. 31 5 5. 6 6. 7. 8. 90 Adam Amen Andacht Apostel Auferstehung Auge Augenlust Barte Begräbnis Beruf Blut Bund Christ Christi Christiani Christo Christus Cor. David Derselbte Dienst Dieselbete Doktor Doktorin Edle Ehre Eltern Epistel Erde Erlösung Ezechiel Frau Freude Freund Freundin Fuß Gebet Gebrauch Gedächtnis Geist Geistliche Gerechtigkeit Gewalt Glaube Glauben Gläubige Gnade Gott Hand Haupt Hausehre Heide Heiland Heinnetz Helle Herr Herrlichkeit Herz Hiob Jahr Jesu Joachimsthal Job Jüngste Kind Kirche Kopf Kranke König Leben Leib Leichsermon Leute Liebe Lust Mal Mann Mensch Menschenkind Mittag Mutter Nächste O Pauli Paulus Prophet Psalm Rat Rom. Ruhm Römer S. Schmerz Schweidnitz Seele Sieg Sohn Sterbekittel Sterben Stunde Syrach Sünde Tag Teufel Tod Tote Treue Trost Vater Vita Volk Weib Welt Werk Willen Wort Zeit aber abfordern ad alle allein allhier als also alt am amor an ander anders andächtig anheim auch auf auferstehen aus avara behalten bei bene bereit beten bitten bleiben christgläubig christlich cum d da dabei damit danach dann daran darin darum daselbst dazu daß de dei dein deine denn deo desiderium die diese dieselbe doch dolor drei du dum durch eben edel ego ehren ehrenfest ehrlich eine elend en endlich er ergeben erinnern erkennen erklären erlösen erst erzeigen es esse est et euer ewig finden folgen freuen freundlich fromm fröhlich funus für ganz gar geben gebrauchen gebären gefangen gehen geistlich genießen gerecht geschehen geschwind gestern gewesen gewiß glauben gottselig groß großgünstig gut günstig haben haben_es halten heilig heissen hernach herzlieb hinweg hoch hochbetrübt hominis hören ich ihr im immerdar in ins irdisch ja je jede jedoch jetzt keine kommen können langwierig lasciva lassen leben lebendig legen lesen letzte lieb lieben lieber los luxuriosa machen major man mehr mein meine meinen mens messen mihi mit moritur mors mögen müssen nach natürlich ne nehmen nennen nicht nichts niemand noch non nun nur nämlich ob oculorum oder ohne philosophiae plötzlich psal. qvae qvam qvia qvis ratione recht reden rom. rühmen sagen sagt samt schlagen schnell schreiben schön sed sehen sehr sein seine selber selbst selig sibi sich sie sit sitzen so solch sollen sondern sprechen stehen sterben suo syr. tantum te treten trösten tröstlich tugendreich tun täglich um und uni unius uns unsere unter ut verbleichen vergessen verleihen viel vita vitae vivere vivit von vor vornehm wahr was wegen wehren weil weisen welche welchen welches wenn wer werden wie wieder wiederum willig wir wissen wohl wollen zeitlich zeugen zu zum zun zur zwar zwischen à über überwinden