Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata

Vogelhaupt, Nicolaus: Coelicum profligandae mortis Alexipharmacum. Guben, 1673.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt.


1 1. 10 10. 11. 12 12. 13 13. 14 14. 15. 16 18. 2 2. 21. 22 22. 23 25. 3 3. 38. 39. 4. 5 5. 6. 7. 73. 8 8. 9. Alter Amt Angesicht Angst Anna Ansehen Apostel Arznei Arzt Auge Befehl Betrübnis Betrübte Bruder Buchs Buße Büchlein Cap. Christ Christi Christo Christus D. David Davids Ding Doct. Doktor Ehre Eltern Ende Engel Epischist Erde Erlöser Esaias Fabrj Farbe Feind Fleisch Fleiß Frau Freude Freund Freundschaft Frieden Fromme Furcht Gebet Geist Gemüt Gen. Gerechte Geschichte Glauben Gnade Gott Gottesfurcht Gottesfürchtige Gottlos Grab Gut Göttliche H. Hand Haupt Haus Heide Heil Heiland Herr Herz Hilfe Himmel Hiob Hoffnung Hölle Jahr Jammer Jesu Jesus Job. Johann Johannis Jugend Kapitel Kind Kirche Kraft Krankheit Kreuz Kummer Kunst Kur König Leben Lehrer Leib Leid Leiden Leute Liebe Lob Luc. Lucae M. Mann Medici Medicum Medikus Meer Mensch Mittel Mosis Mutter Name Not O Paulus Person Praxis Prophet Psal. Psalm Rat Rechte Reg. Regenbogen Ruhe S. Schmerz Schrift Schule Seele Segen Seligkeit Seufzen Sohn Sonne Spiegel Stadt Stand Sterben Syr. Syrach Sünde Tag Tod Trost Träne Trübsal Tugend Unglück Universität Vater Volk Weg Wein Weisheit Welt Werk Willen Witib Wittib Wohlergehen Wohlgehen Wort Zeit aber ach achten ad alle allein allemal allezeit allhier als also alt am an ander andere anders andächtig anmutig ansehen ansehnlich auch auf aus bald bedenken befinden behalten bei beide beklagen berühmt beten betrachten betrüben bewegen bis bitter bleiben bringen christlich cum d da dabei daher dahin damit darauf darinnen darum darüber daselbst davon daß dein deine denn desto die dienen diese dieselbe doch dort du durch edel ehren einander eine einige empfinden endlich er er_es erfolgen erhalten erlangen erretten erst erweisen es est etwas euer ewig ewiglich fast fest finden fleißig folgend fromm fröhlich frühzeitig funera führen für fürchten fürnehm ganz gar geben gebären gegen gehen gehören gelehrt geliebt gemein genugsam gereden geschehen getreu gewünscht gleich gleichsam glücklich gnädig gottselig groß grün gut haben halten heilen heilig heißen helfen hernach herrlich herzlich hier hiervon hiesig himmlisch hinweg hoch hochbetrübt hochgelahrt hören ich ihr im in ins irdisch ja je jedoch jedwede jung keine kindlich klagen kläglich kommen kräftig kurieren können lang lange lassen leben lebendig legen lehren leiden lernen letzte lieb lieben lieblich loben löblich machen man mehr mein meine melden menschlich messen mich mihi mit mögen müssen nach natürlich nehmen nennen nicht nichts noch non nun nur nächst nämlich ob oder oft ohne recht reden reich rufen rühmlich sagen samt sanft schaffen schicken schmerzhaft schmerzlich schreiben schwer schön segnen sehen sehr sein seine selbst selig setzen sich sie so solch sollen sonderbar sondern sprechen stehen stellen sterben stärken syr. teuer tragen traurig trösten tun um und uns unsere unsterblich unter v. vergessen verhalten verlieren viel vitae voll vom von vor wahr was weil weit welche welchen welcher welches wenden wenig wenige wenn wer werden werfen wider wie wieder wir wissen wo wodurch wohl wohl-ehrbar wohl-ehrenfest wollen wünschen zart zeitlich zu zum zur zusammen zwar übel über