Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D


Fontane, Theodor: Unterm Birnbaum. In: Die Gartenlaube 32 (1885), H. 33–41.

Bibliographische Angaben

URN: urn:nbn:de:kobv:b4-32427-8
Titel: Unterm Birnbaum
Autor/in: Theodor Fontane (GND, Wikipedia, ADB/NDB)
Erscheinungsjahr: 1885 (erstmals 1883)
Verlag/Drucker: Ernst Keil in Leipzig
Ort: Leipzig
Band: Die Gartenlaube 32 (1885), Heft 33–41
erschienen in: Die Gartenlaube, H. 33, S. 533–535, 538, H. 34, S. 549–552, H. 35, S. 565–568, H. 36, S. 581–584, H. 37, S. 597–599, 602, H. 38, S. 613–616, H. 39, S. 629–632, H. 40, S. 645–647, 650, H. 41, S. 665–668
Auflage: 1. Auflage
Bildnachweis:
Wikimedia Commons (Bilddigitalisate)

Informationen zum Werk

Publikationstyp: unselbstständige Schrift innerhalb einer Reihe
Verfügbarkeit: Text (TEI-XML-, HTML-, TCF-, E-Book-Fassung): Dieses Werk ist gemeinfrei.
Weitere Informationen: Nutzungsbedingungen.
Schriftart: Fraktur
Genre: Belletristik :: Novelle
im DTA seit: 2018-07-23 12:07:19
Korpus: DTAE (DTA-Erweiterungen) – Wikisource

Grundlage dieses Digitalisats

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

Wikisource: Bereitstellung der Texttranskription. (2018-07-12T12:36:22Z) Bitte beachten Sie, dass die aktuelle Transkription (und Textauszeichnung) mittlerweile nicht mehr dem Stand zum Zeitpunkt der Übernahme des Werkes in das DTA entsprechen muss.
Rahel Gajaneh Hartz: Bearbeitung der digitalen Edition. (2018-07-12T12:36:22Z)

Weitere Informationen

Die Transkription erfolgte nach den unter https://de.wikisource.org/wiki/Die_Gartenlaube#Editionsrichtlinien formulierten Richtlinien.

Verfahren der Texterfassung: OCR mit Nachkorrektur.

Fontanes Novelle „Unterm Birnbaum“ erschien 1885 in mehreren Fortsetzungen in der Zeitschrift „Die Gartenlaube“; die einzelnen Textteile wurden im vorliegenden Text zusammengeführt. Die Abbildungen jeweils zu Beginn der einzelnen Hefte bzw. innerhalb der Textteile gehören nicht zur Novelle und wurden daher im vorliegenden DTA-Text nicht ausgewiesen.

Bogensignaturen: nicht übernommen; Hervorhebungen (Antiqua, Sperrschrift, Kursive etc.): wie Vorlage; I/J in Fraktur: wie Vorlage; langes s (ſ): als s transkribiert; rundes r (ꝛ): wie Vorlage; Spaltenumbrüche markiert: nein; Zeilenumbrüche markiert: nein; Silbentrennung: aufgelöst; Vollständigkeit: vollständig erfasst; Zeichensetzung: wie Vorlage;

Inhaltsverzeichnis

Hinweis: Dieses Inhaltsverzeichnis wurde automatisch aus den XML-Quellen erstellt.

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/fontane_birnbaum_1885
Zitationshilfe: Fontane, Theodor: Unterm Birnbaum. In: Die Gartenlaube 32 (1885), H. 33–41. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/fontane_birnbaum_1885>, abgerufen am 26.04.2019.

Suche im Werk

Hilfe

Ansichten für dieses Werk

Download

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Statistiken

Scans: 38
Zeichen: ca. 210 175
Tokens: ca. 32 911
Oberflächentypes: ca. 6 495

Wortwolken

Voyant Tools ?