Von Gottes Gnaden Rudolff Augusts/ Hertzog zu Braunschweig und Lüneburg/ etc. Wir mögen hiemit in Gnaden ohnverhalten/ was gestalt Wir ... vernommen/ wie daß/ ohngeachtet in Unsern ... ohnlängst publicirten Fürstl. Edicten ausdrücklich enthalten/ das kein verdächtiges loses Gesindlein ein- noch durch gelassen werden solte ... Dennoch ... auf den Gräntzen sich einige derselben finden lassen ... Wann aber ... durch dieses Gesindlein leicht eine infection ins Land gebracht werden könte ... So befehlen Wir ... das keine Zigeuner ... geduldet/ sondern ... zurück getrieben ... werden ... Rudolf-August Braunschweig-Lüneburg Herzog Geyken Alexander Haaf Susanne Jurish Bryan Boenig Matthias Thomas Christian Wiegand Frank CLARIN-D Langfristige Bereitstellung der DTA-Ausgabe Vollständige digitalisierte Ausgabe. 1 354 241 2625 dta@bbaw.de Deutsches Textarchiv Berlin-Brandenburg Academy of Sciences and Humanities (BBAW) Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (BBAW)
Jägerstr. 22/23, 10117 Berlin Germany
Berlin 2019-08-21T08:30:19Z

Distributed under the Creative Commons Attribution-NonCommercial 3.0 Unported License.

http://www.deutschestextarchiv.de/august_gesindlein_1680 http://www.deutschestextarchiv.de/book/download_xml/august_gesindlein_1680 http://www.deutschestextarchiv.de/book/download_html/august_gesindlein_1680 http://www.deutschestextarchiv.de/book/download_text/august_gesindlein_1680 august_gesindlein_1680 25023 urn:nbn:de:kobv:b4-25023-1
Rudolf August <Braunschweig-Lüneburg, Herzog>: Von Gottes Gnaden Rudolff Augusts/ Hertzog zu Braunschweig und Lüneburg/ etc. [Braunschweig], 1680. Von Gottes Gnaden Rudolff Augusts/ Hertzog zu Braunschweig und Lüneburg/ etc. Wir mögen hiemit in Gnaden ohnverhalten/ was gestalt Wir ... vernommen/ wie daß/ ohngeachtet in Unsern ... ohnlängst publicirten Fürstl. Edicten ausdrücklich enthalten/ das kein verdächtiges loses Gesindlein ein- noch durch gelassen werden solte ... Dennoch ... auf den Gräntzen sich einige derselben finden lassen ... Wann aber ... durch dieses Gesindlein leicht eine infection ins Land gebracht werden könte ... So befehlen Wir ... das keine Zigeuner ... geduldet/ sondern ... zurück getrieben ... werden ... Rudolf-August Braunschweig-Lüneburg Herzog 1 s. e. Braunschweig 1680 HAB Wolfenbüttel HAB Wolfenbüttel, R3:278 http://gso.gbv.de/DB=1.28/CMD?ACT=SRCHA&IKT=8002&TRM=%2723:681835B%27

Fraktur

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.

font-family:sans-serif font-weight:bold color:blue display:block; text-align:center display:block; margin-left:2em; text-indent:0 display:block; margin-left:4em; text-indent:0 display:block; margin-left:6em; text-indent:0 border:1px dotted silver border:1px dotted silver letter-spacing:0.125em font-style:italic font-size:150% font-variant:small-caps font-size:larger color:red display:block; text-align:right text-decoration:line-through font-size:smaller vertical-align:sub; font-size:.7em vertical-align:super; font-size:.7em text-decoration:underline border-bottom:double 3px #000 German Gebrauchsliteratur Verordnung Gebrauchsliteratur Verordnung core ready china